Glossy Insides

Glossies unterwegs: Hautanalyse bei BCG mit Danielle

Um euch einen besseren Einblick hinter die Kulissen von GLOSSYBOX und in unseren Alltag zu geben, werden wir in Zukunft immer wieder von Events, Meetings oder Ausflügen berichten, die der ein oder andere Glossy in seiner Arbeit erlebt. Los geht es mit unserer Senior Brand Relations Managerin Danielle, die sich mit ihrem Team darum kümmert, dass die vielen tollen Produkte am Ende in deiner Box landen.

Danielle

„Passend zum New Pop Festival hat uns ein Partner der ersten GLOSSYBOX-Stunde nach Baden-Baden eingeladen ­– BCG, die Baden-Baden Cosmetics Group. Im schönen Kristallsaal wurde eine Erlebniswelt aufgebaut, damit Kunden und Partner die einzelnen Marken, die von der BCG vertreten werden, kennenlernen und entdecken konnten. Die Baden-Baden Cosmetics Group steht für Pflege mit neuester Technologie und hat die ein oder andere Revolution im Pflegebereich auf dem Kosmetikmarkt eingeführt.

unnamed (3)

Zu BCG gehören Dr. Scheller, Sans Soucis und Biodroga/BiodrogaMD. Es gab also einiges zu entdecken! Neben den 3 Marken, die sich mit ihren neusten Serien präsentiert haben, konnte man Kurzanwendungen von der Kosmetikerin genießen und eine Hautanalyse durchführen lassen. Für mich persönlich war die Hautanalyse, die vor Ort angeboten wurde, das absolute Highlight.

Wer weiß schon genau, welche Pflege die richtige ist, was braucht meine Haut und ist Anti-Aging noch zu früh? Ich hoffte, nach der Analyse schlauer zu sein und in dem Dschungel der Gesichtspflege von nun an ganz gezielt zu den richtigen Produkten zu greifen.

unnamed

Ich gebe zu, etwas „mulmig“ war mir schon. Was für ein Ergebnis bekomme ich wohl? Pflege ich meine Haut zu schlecht, ist meine Haut älter als ich es tatsächlich bin, was ist mit Sonnenschäden der letzten Jahre…. aber, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Im ersten Schritt wurde ein Foto von meinem Gesicht gemacht. Im Anschluss hat das Gerät jeden Millimeter und jede Pore meiner Haut gescannt und analysiert. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten.

Die Punkte, die dabei besprochen wurden:

  • Unreinheiten
  • die Größe der Poren
  • Feuchtigkeit der Haut
  • Falten
  • UV-Schädigungen

Mein Ergebnis war erfreulich! Meine Haut ist 3,5 Jahre jünger als mein tatsächliches Alter– Yeah! Ich habe sehr trockene Haut, daher bekomme ich schneller Mimik-Falten. Was ich noch mitgenommen habe: immer UV Schutz tragen, nicht nur im Sommer – das ist ganz wichtig.

Besonders spannend: Mit der richtigen Pflege, könnte ich sogar noch 2 Jahre rausholen und meine Haut so 5 Jahre jünger als mein eigentliches Alter aussehen lassen! Wow, die Challenge nehme ich doch gerne an!

unnamed (2)

Als nächsten Schritt werde ich mir die passende Biodroga MD Kosmetikerin in Berlin suchen. BCG hat auf seiner Erlebniswelt gezeigt, dass sie oft Vorreiter in der Kosmetikindustrie sind und neue Wirkstoffe als erstes auf den Markt bringen. Egal, für welche Marke man sich entscheidet, alle 3 Marken von BCG bieten Pflege auf höchstem Niveau.

Danke BCG für den tollen und spannenden Nachmittag!“



kstrauss

kstrauss

Autor und Experte