DIY

An den Kühlschrank, fertig, los! Kosmetik selbstgemacht

Das Shoppen nach den neuesten Kosmetikprodukten in den schönsten Fläschchen und Tiegelchen würden viele sicher als eines ihrer liebsten Hobbys bezeichnen. Doch grade der Herbst, der das Verlassen des Hauses an vielen Tagen wirklich unangenehm macht, lädt dazu ein, sich auch mal zu Hause in der Küche auszutoben und sich einfach selbst an die Herstellung von Masken, Peelings und Co. zu wagen. Ein großer Vorteil: Wer seine Pflege selbst herstellt, weiß genau, was in ihr steckt! Eine Creme, die nicht nur schön, sondern auch glücklich macht? Unbezahlbar!

Was_du_dazu_brauchst

Das MSM Pulver von Terra Elements, das in einigen Boxen enthalten war, eignet sich wunderbar als Ergänzung deiner selbstgemischten Pflegeprodukte. MSM steht für Methylsulfonylmethan. Das geruchlose, kristalline und leicht bitter schmeckende Pulver versorgt unseren Körper, der zu 0,2% aus Schwefel besteht, mit der natürlichen Schwefelsubstanz MSM. Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil des Keratins, das Fingernägel und Haare härtet.

IMG_1636

MSM kommt in der Natur unter anderem in Obst, Gemüse und Rohmilch vor und verbindet sich mit Kollagen, das sich zum Beispiel im Bindegewebe und im Knorpel befindet. Solltest du das Pulver nicht zu Hause haben, pflegen alle DIYs auch ohne.

 

Hautstraffendes_Koerperpeeling

Die Basis für das Kaffee-Peeling bilden etwa fünf EL Kaffeepulver, die mit kochendem Wasser übergossen und abgekühlt in eine Schale gefüllt werden. Es kann auch eine entsprechende Menge Kaffeesatz des morgendlichen Kaffees aus dem Filter genommen werden. Jetzt nur noch das Peeling mit 3 EL erwärmten Kokosöl (Föhnwärme reicht, um das Öl zu verflüssigen) verrühren. Das sorgt für eine Extraportion Pflege für deine Haut.

Naehrende_Haarmaske

Das MSM Pulver soll nachhaltig die Haarstruktur verbessern. Für die Maske, besonders geeignet für trockenes, sprödes Haar, einen gehäuften Esslöffel mit 50 ml Olivenöl verrühren, sodass sich das Pulver mit dem Öl verbindet. Ein aufgeschlagenes, bereits verquirltes Ei unter die Mischung rühren und die Maske für 30 Minuten in die Längen und Spitzen geben. Dabei den Ansatz aussparen. Die Kur kannst du anschließend mit einem Shampoo deiner Wahl wieder auswaschen.

Gegen_trockene_Nagelhaut

Im Herbst und Winter brauchen auch unsere Hände ganz besonders viel Aufmerksamkeit. Für eine pflegende Nagelbutter 1 TL Kokosöl mit 1/2 TL MSM Pulver und 1/2 TL Olivenöl vermischen. Die Nagelbutter auf die Nägel und die Nagelhaut auftragen und einmassieren. 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abwaschen.

unnamed (2)

Joghurt enthält Milchsäure, genauer gesagt eine Alpha-Hydroxy-Säure (die auch in Pfirsichen vorkommt… und wer wünscht sich keine Pfirsichhaut? 😉 ). Diese Säure hilft, raue und trockene Hautstellen zu glätten. Milch und Honig sind die optimale Ergänzung mit den glättenden Eigenschaften der Milch und den antibakteriellen Eigenschaften des Honigs. Für die Maske einen Esslöffel je Zutat vermischen und für 20 Minuten auf das Gesicht geben. Mit lauwarmem Wasser abwaschen.

unnamed (3)

Für die Gesichtsmaske gegen trockene Haut eine halbe Avocado gut klein drücken. Anschließend das Püree mit einem TL Joghurt und einem TL Honig mischen und auf die Gesichtshaut auftragen. Nach ca. 10 Minuten Einwirkungszeit mit lauwarmen Wasser abwaschen. Trockene Haut wird durch die reichhaltige Avocado blitzschnell samtweich.

Belebendes_Koerperpeeling

MSM Pulver erhöht die Elastizität der Haut und eignet sich so optimal für ein Körperpeeling. Hierzu einfach 5 EL Olivenöl (die Menge kann variieren, je nachdem wie viel Haut du peelen möchtest) mit 1 EL braunem Zucker und einem halben TL MSM Pulver mischen und damit sanft die Haut massieren. Am besten machst du dies unter der Dusche, so kannst du das Peeling anschließend einfach abwaschen.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zubereiten!



kstrauss

kstrauss

Autor und Experte