Uncategorised

Frühlingstrends 2016: Das kommt in Sachen Make-up

Mac_3

Der Januar liegt fast schon wieder hinter uns und jetzt heißt es: Achtung – Fertig – Los! Ran an die neuen Trends der Frühjahr-/Sommersaison 2016. Wir haben uns auf den Laufstegen der Welt umgesehen und die Präsentationen der führenden Make-up-Artists unter die Beauty-Lupe genommen, um für dich DIE Trends der kommenden Saison zu entdecken:

Trend: Falsche Wimpern – „rough lashes“

Das Geheimnis dieses brandheißen Trends ist das Zerschneiden und unregelmäßige Anbringen deiner False Lashes. Ob überlang, gekringelt oder büschelweise aufgeklebt, egal ob am oberen oder unteren Lid: Schön messy soll es aussehen, die Produktpalette ist inzwischen riesig. Trau dich und probier es aus!

Trend: Raw Beauty – „forget flawless“

Der Star der kommenden Saison ist deine Haut. Das heißt: wenig Concealer, wenig Foundation – und tatsächlich nur die Stellen behandeln, die es wirklich „nötig“ haben. Ein ebenmäßiger Porzellanteint und maskenhaftes Make-up sind also out, dein natürliches Strahlen in. Damit das noch besser klappt, gibt es wunderbar leichte Highlighter-Cremes, die du für ein Extrastrahlen auf den Wangen, der Stirn und im Bereich zwischen Lippen und Nase auftragen kannst.

MACTrend

Trend: Farbe – „simple, clean, strong colors”

Starke Farben setzen Akzente auf deiner Haut: Während du z.B. limonengrünen Lidschatten ganz ohne Regeln zum Auftragen auch einfach mal als Farbstreifen unter der Braue applizieren kannst, geht kobaltblauer Kajal ab jetzt nur noch auf der Wasserlinie. Dabei soll das einfache Auftragen den Knalleffekt der Farbe hervorheben. Auch Glitzer darf im Frühjahr und Sommer einfach mit dem Finger ungleichmäßig auf die Lider getupft werden (vielleicht eher etwas für die Partynacht als für den alltäglichen Look 😉 ).

Trend: Blau – „blue is the new black”

Als Kajal oder Lidschatten, es liegt bei dir. Finde den Blauton, der zu dir passt und trage ihn auf, wie es dir beliebt. Tipp: wenn du knalligen Kajal für die Wasserlinie benutzt, versuch doch einfach mal, anstatt einer Linie einzelne Punkte zwischen deinen Wimpern zu setzten – der Effekt wird dich umhauen!

Mac23

Trend: Lippen – „it’s all or nothing”

Nudefarbender Lippenstift muss erstmal ins Schränkchen: Rot in allen Variationen ist die Trendfarbe der Saison, von Koralle bis Kirsche. Was ist neu? Alles oder nichts: Pudere deine Lippen ganz leicht ab und tupf die Farbe nur in die Mitte der Lippen oder setzt den Lipliner auf der Außenseite deiner Lippenkontur an und fülle sie danach mit dem Rot deiner Wahl, um die Lippen wunderbar voll wirken zu lassen.

Trend: Nägel – „nails work on their own now”

Richtig gelesen, Nägel müssen nicht mehr zu irgendetwas passen. Stattdessen sollten Zehen und Finger aufeinander abgestimmt sein: Wähle einen Farbton und trage eine helle Version des Tons auf die Nägel auf, die du am schönsten findest, also Füße oder Hände. Eine dunklere Version trägst du auf die anderen Nägel auf. Tipp: Nägel können in dieser Saison aussehen, als wärst du unter Wasser. Einfach mehrere Schichten Nagellack aufpinseln und mit viel extra-glossy Topcoat versiegeln.

Auf welchen Trend freust du dich am meisten? Und welcher Look kommt bei dir nie aus der Mode? Verrate es uns in den Kommentaren.



kstrauss

kstrauss

Autor und Experte