Beauty School

GLOSSY Tutorial: So tuschst du deine Wimpern richtig!

Du verbringst eine halbe Ewigkeit vor dem Spiegel, bis deine Wimpern wirklich perfekt aussehen? Wir zeigen dir, wie du in nur drei simplen Steps einen tollen Augenaufschlag kreierst. Und verraten den einen oder anderen Insider-Tipp für einen noch größeren Wow-Effekt. Los geht’s!

So geht Wimpern tuschen richtig

Step 1: 

Schnapp dir deine Wimpernzange, z. B. den Eye Lash Curler von Emite Make up, und einen Fön. Erwärme den Lash Curler einige Sekunden lang mit warmer Fönluft. Durch die Wärme ergibt sich ein stärkerer Curl-Effekt. Achtung! Bevor du die Zange an deinen Wimpernkranz anlegst, stell sicher, dass sie nicht zu heiß ist, um Verbrennungen zu vermeiden.

Step 2:

Setz die Zange anschließend vorsichtig am oberen Wimpernkranz an, umschließ damit deine Wimpern und halt sie einige Sekunden. Wiederhole den Vorgang am anderen Auge.

Step 3:

Mit deiner Lieblingsmascara, z. B. der BIG & FALSE LASH Volumen-Mascara von mark. aus deiner WANDERLUST Edition, kreierst du nun einen atemberaubenden Augenaufschlag. Tusche dazu den oberen Wimpernkranz in Zick-zack-Bewegungen von unten nach oben. GLOSSY-Tipp: Halte dabei den Spiegel in Höhe deines Kinns und schau leicht nach unten. Wow! Dieser simple Trick zaubert echte Knallerwimpern! Setz die Mascara jetzt noch einmal an der Rückseite des Wimpernkranzes an und tusche ihn erneut. Dank dieser Technik erreichst du perfekt alle Längen. Voilà!

Schau dir die wichtigsten Steps noch einmal in unserem Videotutorial an:

Du hast Lust auf weitere Make-up-Tutorials? Dann klick jetzt hier und lass dich zu neuen Looks inspirieren. Übrigens: Welches Mascara-Bürstchen am besten zu dir passt, verraten wir hier.

Keinen Bock mehr auf Wimpern tuschen? Unsere Kollegin Julia hat die permantente Wimpernverlängerung getestet und erzählt hier, was dich dabei erwartet.

Hast du coole Schminktricks? Teile sie mit uns in den Kommentaren!



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"