Haare

Neujahrsputz im Beautycase – so lange sind Make-up & Co haltbar

Neujahrsputz im Beautycase – so lange sind Make-up & Co haltbar

In jeder Handtasche ein Lippenstift, im Bad der coole Trend-Nagellack vom vorletzten Sommer und im Beautycase der Glitzer-Lidschatten, der dort – seit Monaten – auf seinen ganz besonderen Auftritt wartet. Wir können uns von unseren Kosmetiklieblingen nur schwer trennen und sammeln fleißig Farben und Texturen. Das Problem: Auch Beauty-Produkte sind nicht ewig haltbar. GLOSSYBOX hat den Über- und Durchblick für dich!

So lange sind Make-up Produkte haltbar_Beitragsbild

Haltbarkeit ganz easy checken

Auf jedem Kosmetikprodukt ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben. Du findest es als Cremetiegel-Symbol mit einer Zahl. Die Zahl gibt die Monate an, in denen das Produkt nach dem Öffnen haltbar ist.

Make-up

Flüssiges Make-up solltest du möglichst innerhalb von zwölf Monaten aufbrauchen. Haben sich schon vorher Öl und Wasser abgesetzt? Dann ab in den Müll damit!

Tipp: Immer das Make-up zuerst auf den Handrücken geben und von dort aus im Gesicht verteilen. So gelangen Bakterien und Keime nicht ans Fläschchen bzw. an die Tube.

Mascara

Wimperntusche und flüssiger Eyeliner sind die Sensibelchen unter den Beauty-Produkten und nur maximal sechs Monate haltbar. Riechen sie unangenehm oder krümeln, solltest du sie schon früher entsorgen.

Tipp: Nach dem Schminken Bürste oder Pinsel mit einer Drehbewegung ins Fläschchen zurück. So kommt weniger Luft hinein.

Lion King GIF - Find & Share on GIPHY

Lidschatten, Puder, Rouge

In pudriger Form sind Lidschatten und Co bis zu 36 Monate haltbar, in cremiger nur ein Jahr. Sobald du das kleinste Anzeichen von Schimmel siehst: Sofort weg damit!

Tipp: Pinsel regelmäßig reinigen, damit Bakterien keine Chance haben, sich zu vermehren.

Nagellack

Nach dem Öffnen ist der Lack bis zu 24 Monate haltbar. Wenn sich allerdings schon vorher die Konsistenz ändert oder sich Blasen beim Auftragen bilden, solltest du dich lieber vorher trennen.

Tipp: Nagellacke an kühlen, dunklen Orten aufbewahren. Nur nicht im Kühlschrank, dort ist es ihnen zu kalt: Sie werden hart und blättern nach dem Auftragen schneller ab.

Lippenstift

Lipsticks zaubern etwa drei Jahre lang einen Kussmund. Danach können sich die Farbe und die Konsistenz ändern. Sobald das Produkt krümelt oder nicht mehr gut riecht, solltest du es sofort aus deinem Beautycase verbannen.

Tipp: Wurde ein Lippenstift längere Zeit nicht benutzt, einfach die obere Schicht mit einem Kosmetiktuch abtupfen – so werden eventuell vorhandene Bakterien entfernt.

Suspicious Step Brothers GIF - Find & Share on GIPHY

Kajal- und Augenbrauenstift

Diese Stifte sind nahezu unverwüstliche Kosmetika und können bis zu 36 Monate lang haltbar sein. Misstrauisch musst du nur sein, wenn sie eigenartig riechen oder bröckeln.

Tipp: Sollte sich die Spitze weiß verfärben, einfach anspitzen – schon hat sich das Problem erledigt.

Damit immer wieder Nachschub mit monatlich fünf Überraschungen in das Haus kommt, hilft dir deine ganz persönliche GLOSSYBOX. Abonnier sie gleich hier!



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.