Beauty School

GLOSSY Tutorial: Im Frühling tragen wir Blumen auf den Augen!

Dieses Frühjahr tragen wir Blumen auf unseren Augen: dank der Flower Eyeline! Auch wenn dieser Look vielleicht mehr ein Kunstwerk und weniger alltagstauglich ist, haben wir ein Step-by-step-Tutorial für dich kreiert. Tanz damit bei der nächsten Party in den Frühling, ziehe alle Blicke auf dich und schick uns doch ein Foto deines Stylings auf Facebook oder verlinke uns auf Instagram. Viel Spaß beim Ausprobieren!

So gelingt dir der Flower-Power-Look

Step 1

Flower-Eyeliner

Zieh mit einem grünen Gel-Eyeliner, z. B. von Misslyn, einen breiten Lidstrich mit einem auslaufenden Wing. Dieser bildet den Untergrund – die Beauty-Wiese sozusagen – für deine Blumen.

Step 2

Flower-Eyeliner

Bringe nun mit einer Pinzette und Duo-Wimpernkleber die Blumen nacheinander auf deinen Lidstrich. Diese kannst du z. B. im Nagelbedarf kaufen. Dazu einfach etwas Kleber auf die Rückseite einer Blume tupfen und diese dann vorsichtig auf die gewünschte Stelle platzieren. Auch hier findest du tolle Buketts für diesen Zweck!

GLOSSY Tipp: Du kannst auch sehr kleine echte Blumen sammeln und sie zwischen den Seiten eines Buches trocknen. So hast du den DIY-Aspekt gleich in dein Make-up integriert.

Step 3

Flower-Eyeliner

Gestalte deine Flower-Power Eyeline wie es dir gefällt und lass deiner Kreativität freien Lauf. Wir haben dir hier eine Variante vorgestellt, aber die Möglichkeiten an Farben und Formen sind unbegrenzt.

Für mehr Make-up-Inspirationen rund um das Thema Beauty schau dich gern in unserem Onlinemagazin um oder besuche uns auf YouTube, wo du viele weitere Tutorials findest.



Sarah Lammers

Sarah Lammers

Autor und Experte

Als Videostylistin verhelfe ich dem Bewegtbild-Chaos zu Schönheit, setze zusammen, was zusammen gehört. Dafür brauche ich lediglich zwei Dinge: meine Ruhe und Kaffee, schwarz. Ich liebe das Schicksein ebenso wie gepflegtes Nicht-Styling und genieße neben meinem Job den Alltag als Mama von Zwillingen.