Make-up

Feiere den Tag der Arbeit! Mit einem dezenten Make-up-Look für´s Büro

Feiere den Tag der Arbeit! Mit einem dezenten Make-up-Look für´s Büro

Am ersten Mai zelebrieren wir den Tag der Arbeit! Nicht nur, dass wir einen arbeitsfreien Tag (hoffentlich in der Sonne) genießen dürfen, wir haben Zeit, kreativ zu werden und uns um unserer eigenes Wohlbefinden zu kümmern. Ganz oben auf der Liste steht, neue Make-up-Looks auszuprobieren. Da liegt es nahe, unsere Beauty Skills für den Büroalltag zu perfektionieren. Die passenden Inspirationen haben wir hier für dich zusammengestellt, samt Tipps zur richtigen Umsetzung. Um jedoch auf Arbeit nicht wie ein tropischer Paradiesvogel zu erscheinen, halte dein Make-up dezent und natürlich. 

Hier kommen passende Make-up-Looks für’s Büro

Im Büro ist es dir wichtig, frisch und wach auszusehen (auch wenn du es vielleicht nicht unbedingt bist.) Außerdem geht ein langes, kompliziertes Zurechtmachen im Badezimmer auch nicht, schließlich soll noch genug Zeit für einen Kaffee oder ein frisches Croissant bleiben, richtig? Plus: Mindestens genauso wichtig wie das Aussehen ist auch der Gesamteindruck. Optisch sowie menschlich möchtest du sicher gut bei deinem Chef oder Chefin, Kunden, Gast sowie deinen Kollegen rüberkommen. Hier sind ein paar praktische Tipps und Tricks, wie du make-up-technisch im Joballtag durchstartest.

Sorge für frischen Wind

Mit etwas Rouge sorgst du für den absoluten Frischekick. So wirkt dein Gesicht gleich strahlend und energiegeladen – die Müdigkeit wird schnell kaschiert. GLOSSY Tipp: Ein heller Kajal an der Wasserlinie verleiht dir zusätzlich einen wachen Blick.

Feiere deine GRL PWR

Natürlich ist auch ein roter Lippenstift im Arbeitsalltag erlaubt und so lange er nicht zu knallig ist, auch durchaus mit dem Business-Look verträglich. Zudem strahlst du Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus. Wie es geht? Trage etwas Primer auf, um deine Haut vorzubereiten. Hervorragend dafür ist derPrimer von  HYPOAllergenic. Konturen in deinem Gesicht schaffst du mit einem Highlighter oder Bronzer. Aber der Fokus bleibt auf deinen Lippen: Mit einem passenden Lipliner umrandest du deinen Lippenrand, füllst danach die Lippenflächen damit aus und trägst anschließend Lippenstift auf. Deine Augen betonst du nur ein wenig, indem du den oberen Wimpernkranz schwarz tuscht.

Setze neue Statements

Manchmal braucht ein Look nur einen Akzent: Einfach nur Kajal – und der kommt auf die Wasserlinie. Aber Achtung: der verschmiert schnell. Mit einem wasserfesten Kajal bist du auf der sicheren Seite. Ein selbstbewusstes Statement setzt du außerdem mit einem trendy XL-Lidstrich. Am besten mit einem schwarzen Eyeliner oder du setzt auf Farbe: Falls dein restliches Outfit eher schlicht ist, ziehst du einfach einen farbigen Lidstrich.

Bleib authentisch

Ein Nude-Look unterstreicht deine natürliche Souveränität. Gepflegt und ausdrucksstark stiehlst du allen die Show im Office. Gut gesetzte Akzente mit schlichten Erdtönen sind dein perfekter Begleiter für deinen Joballtag. Ein leichter Glow gelingt dir mit einem Highlighter oder cremigen Blush.

Heb deine Stärken hervor

Dass die Augenbrauen deinem Gesicht einen Rahmen geben, ist wirklich kein falscher Spruch. Oft reichen sogar perfekt konturierte Brauenbögen für einen stimmigen Make-up-Look, der auch im Büroalltag wirkt. Betone optional ganz dezent die Augen mit einem braunen Kajal oder Lidschatten. Das wirkt niemals too much.

Du brauchst jede Menge Inspiration, News und Trends? Dann kommt hier die richtige Abwechslung für deinen Beauty-Alltag: Stöbere gern weiter in unserem Onlinemagazin und abonniere deine persönliche GLOSSYBOX für Zuhause!



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted