Uncategorised

Pinselchaos ade! Die wichtigsten Facts zu Kosmetikpinseln

catrice1000px

Herrscht bei dir auch ein absolutes Pinselchaos in deinem Kosmetikschränkchen? Pinseln diverser Formen und Farben warten seit Monaten auf ihren Einsatz, aber du hast einfach den Überblick verloren, wofür man welchen Brush benutzt? Oder du wolltest dir schon immer mal einen richtig tollen Kosmetikpinsel zulegen, weißt aber nicht so recht, welches Modell du wählen solltest. Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären dir zusammen mit CATRICE cosmetics, welche Basic Tools du benötigst und worauf du bei Kosmetikpinseln achten solltest.

 

foundation_brush_and_even_skin_tone

Foundation Brush

Dieser praktische Pinsel gehört zur Grundausrüstung eines jeden Visagisten. Du erkennst ihn an seiner flachen, länglichen Form und den abgerundeten Borsten. Der ultraweiche Pinsel aus Synthetikhaar hilft dir dabei, das flüssige oder cremige Make-up aufzutragen. Auch das anschließende Verblenden der Make-up-Ränder gelingt mit diesem Profi-Tool mühelos. Bewundere dich nun im Spiegel! Das Ergebnis ist ein streifenfreier und ebenmäßiger Traumteint.

Perfekt für

Even Skin Tone Beautifying Foundation (bekannt aus der GLOSSYBOX) Einen mandelgroßen Klecks mit den Fingern auf Stirn, Wangen und Kinn verteilen und mit dem Pinsel gründlich in die Haut einarbeiten. Übergänge im Bereich der Augen und zum Hals hin gut verblenden! Hattest du die Even Skin Tone Beautifying Foundation von CATRICE in deiner Box und konntest sie bereits testen? Wir sind begeistert, da sie Unebenheiten und Rötungen im Nu abdeckt und einen seidig matten, ebenmäßigen Teint hinterlässt. Verrate uns doch dein Feedback in den Kommentaren. 

Kabuk_and_multi_matt

Kabuki Brush

Dieser Pinsel verdankt seinen Namen und Ursprung dem japanischen Kabuki-Theater. Er war für den einzigartigen Porzellanteint der Schauspieler verantwortlich. Seine runde, bauschige und sehr kompakte Form sorgt für ein makelloses Finish auf deiner Haut. Der robuste Kopf ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung des Kosmetikproduktes. Am einfachsten klappt es mit der zarten Pfirsichhaut, wenn du lose Foundation, Mineral-Make-up oder Puder in kreisenden Bewegungen aufträgst.

Perfekt für

Multi Matt Blush Überrasche mit einem natürlich frischen Look! Dazu einfach die matte und samtweiche Pudertextur noch vor dem Make-up mit dem Kabuki Brush auf den Wangen verteilen.

 smokey_eyes_brush_and_set

Smokey Eyes Brush

Du möchtest bei deinem Date heute Abend ein bisschen geheimnisvoll wirken? Versuch‘ es mit einem ausdrucksstarken Augen-Make-up mit dunklen Smokey Eyes. Besonders professionell gelingt dir dieser aufregende Look mit einem doppelseitigen Brush. Verwende das abgerundete Ende zum Auftragen der Lidschatten-Nuancen am oberen Lid. Mit der schrägen Spitze wird das Auftragen am unteren Rand besonders präzise.

Perfekt für

Smokey Eyes Set In vier Schritten zum Glamour-Look.

  1. Die helle Farbe auf dem gesamten oberen Augenlid bis hin zu den Augenbrauen verteilen
  2. Die mittlere Nuance kommt auf das bewegliche Lid bis zur Lidfalte
  3. Der nächstdunklere Farbton wird auf das bewegliche Lid und Lidfalte aufgetragen
  4. Die dunkelste Farbe entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes einarbeiten

GLOSSYTipp: Mit dem Pinsel alle Farben gut ineinander verblenden. Dunkler Kajal bringt mehr Drama ins Spiel!

 camouflage_cream_and_brush

Camouflage und Concealer Brush

Mit diesem praktischen Pinsel deckst du ganz einfach dunkle Augenringe, kleine Makel und Pickelchen ab. Dank der Präzisionsspitze sind selbst kleinste Ecken, wie Augenwinkel oder gerötete Stellen um die Nase, kein Problem mehr. Zart wie eine Feder gleiten die Pinselhaare über dein Gesicht und sorgen für ein angenehmes Gefühl auf deiner Haut.

Perfekt für

Camouflage Cream Sparsam mit dem Pinsel auf die kritischen Stellen geben und sorgfältig einarbeiten. Noch nicht zufrieden? Eine zweite, dünne Schicht darüber geben, danach wie gewohnt das Make-up auftragen. Wichtig! Bei Pickelchen die Textur nicht direkt in die Mitte auftupfen, sondern von den Rändern aus vorsichtig nach innen verblenden.

sponge_and_12_hour

 

Make Up Blending Sponge

Ein echter Alleskönner, besonders in Sachen flüssiges Make-up! Trage etwas von deinem Lieblingsprodukt auf den Schwamm auf und tupfe es mit leichtem Druck auf die Haut. Der feinporige Schwamm sorgt dafür, dass sich das Make-up ebenmäßig auf die Haut legt. Nutze die abgerundete Seite, um das Produkt großflächig zu verteilen. Die spitze Seite erleichtert dir das Auftragen im Bereich der Nasenflügel und der Augenwinkel.

Perfekt für

12h Matt Mousse Make up Finde die für deinen Hautton optimale Farbnuance, indem du den Artikel bei Tageslicht am Hals ausprobierst. Das softe Make-up ist auch bei trockener und empfindlicher Haut ideal. In Verbindung mit dem Make Up Blending Sponge zaubert es feinste Linien und vergrößerte Poren optisch weg.

GLOSSY-Tipp: Damit dir deine Kosmetikpinsel noch lange Freude bereiten, musst du sie regelmäßig und gründlich reinigen. Füll‘ dazu einfach etwas warmes Wasser in eine Schüssel und menge einige Tropfen milden Shampoos bei. Nun weichst du deine Make-up- und Lidschattenpinsel darin ein. Anschließend kannst du jeden Pinsel noch einmal separat mit etwas Shampoo auswaschen. Bevor du sie auf einem weichen Handtuch trocknen lässt, zupfe die größeren Pinsel noch kurz zurecht. Dein Make-up-Schwämmchen kann einfach bei 40 Grad zusammen mit bunter Wäsche in der Maschine gereinigt werden. Wiederhole den Vorgang nach Möglichkeit einmal wöchentlich. Damit sorgst du für beste Hygiene und vermeidest unreine Haut durch alte Make-up-Reste und Staub auf den Pinseln.

Keine Tags vorhanden



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"