Pflege

Gewinnspiel: Ist ein Mangel von Silizium der Grund für schwaches Bindegewebe?

Gewinnspiel: Ist ein Mangel von Silizium der Grund für schwaches Bindegewebe?

Brüchige Nägel, Haarausfall und irgendwie sieht die Haut an Beinen und Po auch nicht mehr so prall und fest aus wie früher. Der tägliche Blick in den Spiegel kann – trotz regelmäßiger Sporteinheiten und gesunder Ernährung – echt frustrierend sein. Scheinbar reicht es oft nicht, sich „nur“ um die äußere Hülle zu kümmern. Denn mangelt es dem Körper an wichtigen Bausteinen, kann er seine Prozesse nicht zu 100 Prozent vollziehen. Einer solcher Bausteine ist Silizium. Ein wenig beachteter, jedoch enorm wichtiger Bestandteil unseres Gewebes. Fehlt es im Körper an Silizium, kann dies schnell oben genannte Mangelerscheinungen nach sich ziehen und noch einige mehr. Da bekommt der Spruch „Schönheit kommt von Innen“ einen anderen, interessanten Blickwinkel. 

Die Lösung kann ein Nahrungsergänzungsmittel, wie das Aqua Silicia von Bärbel Drexel, sein. Bist du neugierig, wie es wirkt und möchtest noch weitere Produkte von Bärbel Drexel testen? Dann versuche dein Glück bei unserem Gewinnspiel!

Ist ein Mangel von Silizium der Grund für ein schwaches Bindegewebe?

Kolloidales Silizium in levitiertem Wasser – wie es auf dem Fläschchen heißt – klingt zunächst hoch wissenschaftlich, ist aber ganz einfach erklärt. Das bedeutet, dass konzentriertes Silizium in diesem levitiertem (belebten) Wasser in feinsten Partikeln enthalten ist. So kann unser Körper das Silizium sehr gut aufnehmen und genau dahin transportieren, wo es benötigt wird.

Was sind die Eigenschaften von Silizium? Was bewirkt das Spurenelement im Körper und wo kann es wirken?

Elastizität und Stabilität

Silizium ist ein körpereigener Stoff, der ein wichtiger Bestandteil eines gesunden, festen Binde- und Stützgewebes ist. Es sorgt für Elastizität und Stabilität in unseren Gefäßwänden, Knochen und Knorpeln. Sobald sich ein Siliziummangel im Körper einstellt, bekommen wir nach einer gewissen Zeit weiche, brüchige Nägel sowie Haare. Unser Bindegewebe wirkt schlaffer und weist deutlich mehr Unebenheiten auf. Außerdem ist Silizium für die reibungslose Nährstoffversorgung aller Körperzellen zuständig.

Wasserbindung

Silizium bindet hohe Mengen von Wasser. So wirkt der Stoff – von außen aufgetragen oder von innen aufgenommen – aufpolsternd und sorgt für ein optisch geglättetes Hautbild.

Immunsystem-Boost

Silizium stärkt das Immunsystem, indem es die Bildung von Abwehrzellen aktiviert.

Bei Siliziummangel kann eine Kur helfen

Sichtbare Ergebnisse wirst du erst nach einer drei- bis sechsmonatigen Einnahme eines Silizium-Präparates feststellen. Danach wird eine regelmäßige Anwendung von mindestens sechs Wochen empfohlen, die du zwei- bis dreimal im Jahr durchführen solltest.

Das Aqua Silicia von Bärbel Drexel verzichtet auf künstliche Hilfs- und Bindestoffe, synthetische Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Gentechnik.

Bärbel Drexel

Gewinne mit etwas Glück das Aqua Silicia sowie ergänzende Pflegeprodukte von Bärbel Drexel. In deinem Gewinn enthalten sind:

Schreib uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Bärbel Drexel“ an glossymagazin@glossybox.de und verrate uns darin, auf welches Pflegeprodukt du in der kalten Jahreszeit nicht verzichten kannst und warum. Wir drücken dir ganz fest die Daumen. Den Gewinner geben wir am 30. November 2018 bekannt. Alle Teilnahmebedingungen findest du hier



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"