DIY

GLOSSY DIY: Bastel deinen multifunktionalen Beauty-Spender

In jedem Magazin präsentieren wir dir ein neues DIY: eine neue kreative „Do it yourself”-Idee rund um deine GLOSSYBOX. Für einen superreinen Start ins neue Jahr sorgt dieser Spender, aus dem du Wattepads, -stäbchen, Kosmetik- und Taschentücher entnehmen kannst. Du hast auch eine gute Idee? Teile sie mit uns unter #GlossyDIY.

Was du dazu brauchst:

2 GLOSSYBOXEN
Bleistift
Lineal
Cuttermesser
Klebstoff
Wattepads, -stäbchen, kleine Kosmetiktücher

DIY-Step 1:

Die beiden kurzen Seiten eines GLOSSYBOX-Unterteils mit dem Cuttermesser vorsichtig von der Box trennen.

DIY-Step 2:

Seitenteile mittig in das Unterteil der zweiten GLOSSYBOX setzen und an den Enden mit Klebstoff fixieren.

DIY-Step 3:

Am unteren Rand eines GLOSSYBOX-Oberteils drei Schlitze mit je 2,5 Zentimetern Höhe und 6 Zentimetern Breite anzeichnen und mit dem Cuttermesser vorsichtig heraustrennen.

DIY-Step 4:

Fächer mit Wattepads, -stäbchen und Kosmetiktu?chern befu?llen. Oberteil drauflegen, mit GLOSSY-Schleifenband fixieren und längsseitig positionieren.

DIY Beauty-Spender

Tipps rund um dein DIY

Der Beauty-Spender ist nicht nur ein praktisches, sondern auch echt dekoratives Accessoire. Und zwar nicht nur in deinem Badezimmer, sondern auch auf Reisen. Nimm deine wichtigsten Abschmink- und Hygineeutensilien darin einfach mit. Ein Stückchen Home away from home ist damit immer an deiner Seite. Tausche die Inhalte je nach Belieben und Beauty-Wunsch aus. Übrigens ist eine Upcycling-Box wie diese auch eine süße Geschenküberraschung für jemanden, der Beauty genauso liebt wie du.

Weitere DIYs und Upcycling-Inspirationen findest du in unserer DIY-Rubrik.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.