Trends

Dieser Trend ist ganz schön durchgeknallt und er hat mit Kakteen zu tun

Überall sehen wir seit Monaten schon Sukkulenten, diese kleinen saftreichen – daher der lateinische Name suculentus – Pflanzen. In Wohnungen, Sträußen und auch an diversen Körpern. Echt jetzt! Wir haben geschaut, welche Beauty-Innovationen und -Skurrilitäten man mit Sukkulenten anstellen kann.

Succulent Hair

Dafür tunken wir unser Haar in grün-blau und lila-rot Farbverläufe und lassen sie wie die kleinen Pflänzchen leuchten. Quasi von der Natur inspiriert, ohne natürlich zu sein. Die Übergänge sind dabei fließend, harte Kanten sind – wie auch in der Flora – fehl am Platz und bei diesem Hairstyle unerwünscht.

Sukkulenten im Haar

Dafür wandern keine Farbverläufe, sondern echte Pflanzen ins Haar. Die winzigen Sukkulenten nämlich dienen immer mehr Bräuten als Haarschmuck. Efeu, Margeriten, Myrte, Eukalyptus? Pah, war einmal. Jetzt sagen wir JA zum Liebsten und Sukkulenten-Kränzen. Und an kleinen Ansteckkämmen sind sie sogar alltagstauglich.

Succulents everywhere.

A post shared by Thistle & Pine (@thistleandpine) on

#succulentobsessed #hairstyles #hairaccessories #succulenthaircomb

A post shared by Urban Succulents (@urban_succulents) on

This weekend has been full of fun protects for a lovely wedding. Succulent hair combs! My tip here is floral glue! ☺

A post shared by Jennifer (@jenniferlovesplants) on

Succulent Nails

Zugegeben, alltagstauglich ist dieser Trend nicht. Aber süß sehen sie aus: die kleinen kaktusähnlichen Pflänzchen, die die Nägel von Instagrammerinnen wie Roz Borg zieren. Dafür klebt die Künstlerin die Baby-Sukkulenten mit einem Pflanzenkleber auf künstliche Nägel, die sie dann auf ihre eigenen Fingerspitzen appliziert.

Und hier noch eine etwas simplere Variante zum Trend:

Wenn wir schon dabei sind: Die kräftigen Lila-, Blau- und Grüntöne lassen sich auch ganz easy auf die Lippen bringen. Naturgetreu selbstverständlich mit einem Farbverlauf.

Oder die Wenn-schon-denn-schon-Variante für die ganz Mutigen unter uns:

Sukkulententattoos

Jap, wir können einfach nicht genug von den kleinen Kakteenbrüdern- und schwestern bekommen und tragen sie sogar auf der Haut. Der letzte Schrei sind übrigens aktuell Achseltattoos u. a. mit Sukkulenten. Autsch!

it's that time of year again!!! #succulents #succulenttattoo

A post shared by ?L a u r e n ? (@lauren_hazelton) on

Wie findest du den grünen Trend? Wäre es etwas für dich? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.