DIY

Lippenstift kaputt? Reparier ihn doch!

Lipstick_break_Animation_2

Au Backe, das Date wartet, deine beste Freundin oder wahlweise auch der (potenzielle neue) Chef – und ausgerechnet jetzt ist dein Lippenstift kaputt. Einfach zerbrochen. Ärgerlich! Tja, wir wären nicht GLOSSYBOX, wenn wir da nicht eine schicke Lösung samt Tutorial parat hätten. Und davon warten noch einige mehr im Pink-Planet-Monat auf dich. Also: Ärger dich nicht und rette in wenigen Schritten deine Lieblingsfarbe und deinen Look fürs Date mit deinem Liebsten, deiner Freundin oder deinem Chef.

Mission kaputter Lippenstift – so geht’s:

Das brauchst du für die Rettungsaktion:

• 1 Feuerzeug
• 1 Messer
• 1 Papiertuch

Schritt 1:
Erhitze mit einem Feuerzeug kurz und vorsichtig den unteren Teil des abgebrochenen Lippenstiftstücks.

Schritt 2:
Drücke den angeschmolzenen Boden vorsichtig an das Gegenstück.

Schritt 3:
Erwärme die Ränder mit dem Feuerzeug und versiegele sowie glätte die Fugen mit einem Messer.

Schritt 4:
Nimm eventuelle Farbreste an der Stifthülle ab, damit diese nachher nicht in deinem Gesicht, deiner Tasche oder gar an deiner Kleidung landen. Fertig! Gerettet!

Du hast Lust auf noch mehr Beauty-Hacks und -Trends? Dann gehe auf Entdeckungsreise durch unseren Blog.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.