Trends

#WeTalkBeauty: Hallo Bambi, ich habe eine Wimpernverlängerung ausprobiert

Ich bin ja eigentlich, trotz großer Make-up-Liebe, eher von der faulen Natur. Je mehr Zeit ich mir morgens einsparen kann, desto besser. Seit einiger Zeit stehe ich auch mit Mascara auf dem Kriegsfuß. Kennst du das, wenn nach einem langen warmen Tag die Mascara-Bröckchen nur so auf die Haut rieseln? Ich zumindest fange dann immer an, mir die Mascara von den Wimpern zu ziehen, kein Wunder, dass dann das Make-up versaut ist. Nicht nur deswegen war ich sofort Feuer und Flamme, als ich das erste Mal von einer Wimpernverlängerung gehört habe.

Bei der Wimpernverlängerung werden synthetische Wimpern auf deine eigenen geklebt und zwar Härchen für Härchen. Nachvollziehbar, dass die erste Behandlung etwas dauern kann, in der Regel so eine bis zwei Stunden. Eine Verlängerung kostet bei der ersten Behandlung 160 € und hält ca. vier Wochen, also die durchschnittliche Lebensdauer deiner eigenen Wimpern, danach fallen die synthetischen einfach mit den natürlichen Wimpern zusammen aus. Wer die Härchen dauerhaft verlängert haben will, sollte alle vier Wochen zum Auffüllen für etwa 60 € gehen.

Das Kosmetikstudio meines Vertrauens war die Brow Bar bei Mary in Berlin. Hier habe ich mich in den Händen von Wimpernstylistin Franzi sehr gut aufgehoben gefühlt. Während der ganzen Prozedur lag ich mit geschlossenen Augen bequem auf einer Liege und wurde von Franzi betüdelt und beschnackt, alles ganz entspannt und schmerzfrei.

@browbar_by_mary

Nach fast 1,5 Stunden konnte ich es kaum abwarten, meine neuen Bambi-Wimpern zu bewundern, das Ergebnis hat mich regelrecht umgehauen. Franzi hatte mich, bevor wir angefangen hatten, nach meinen Wünschen befragt, ob das Ergebnis eher natürlich oder stärker sein sollte. Ich habe mich bewusst zu etwas längeren und volleren Wimpern entschlossen, um einen möglichst großen Vorher-Nachher-Effekt zu haben – und den hatte ich auch!

@browbar_by_mary

Die Wimpern waren perfekt geklebt und sitzen wie eine Bombe. Ungeschminkt sieht man schon, dass die Wimpern nicht echt sind. Aber dafür kann ich mir Mascara jetzt absolut sparen. Perfekte schwarze und geschwungene Wimpern runden meinen Look ab und sparen mir morgens einfach Unmengen an Zeit ein. Ich habe sogar gemerkt, dass ich mich weniger schminke. Nur die unteren Wimpern und den unteren Wimpernkranz etwas Mascara betonen und fertig ist der perfekte Everyday Look.

*** Lashes *** Atemberaubende Wimpernextensions – seidenweich, extrem leicht, selbst gefächert, damit keine einzige Eigenwimper zu Schaden kommt. Aus diesem Grund benötigen wir für eine neumodellage der Wimpernextensions auch etwas über zwei Stunden. Last euch einen Gutschein schenken oder oder, testet es aus – ihr werdet es nicht bereuen ?#lashes #lashextensions #lashextensionsberlin #lashgoal #browbarbymary #wimpernextensionsberlin #wimpernextensions #catlashes #faboulouslashes #wimpernverlängerung #wimpernextensions #wimpernlifting #berlin #wimpernserum #wimpernwelle #luxuslashes #wimpernstudio #wimpernliebe #wimpernstylistin #volumentechnik #3d #2dlashes #wimpern #lashart #russianvolume #hudabeauty

A post shared by BROW BAR BY MARY | BERLIN (@brow_bar_by_mary) on

 

Noch ein absolutes Plus ist, dass meine Klimperwimpern echt pflegeleicht sind. Zwar sollen sie die ersten 24 Stunden nach dem Kleben nicht mit Wasser in Berührung kommen, damit der Kleber durchtrocknen kann, aber danach machen sie so gut wie alles mit. Nur Make-up-Entferner mit Öl musste ich aus meinem Beauty-Regal entfernen, denn Öl löst den Kleber. Ansonsten hacken die Wimpern nicht, man muss sie nur einmal leicht bürsten und schon sitzen sie wieder 1a. Bei mir sehen die Wimpern auch nach drei Wochen immer noch unglaublich voll aus und es sind kaum welche ausgefallen. Ich benutze zusätzlich das Wimpernserum von NuVega aus der GLOSSYBOX, um die Lebensdauer meiner eigenen Wimpern etwas zu verlängern.

 

Wenn die Wimpern richtig geklebt sind, nehmen deine eigenen Wimpern keinen Schaden! Die synthetischen Wimpern sollten weder zu weit noch zu nah an den Wimpernkranz geklebt werden, auch die richtige Länge ist entscheidend: Je länger, desto schwerer die Härchen und desto größer die Gefahr, dass sie abbrechen. Dass immer ein paar Wimpern ausfallen, ist übrigens normal, denn die eigene Wimper lebt maximal vier Wochen, bevor sie neu wächst. Deshalb ist es sehr wichtig, die richtige Kosmetikerin zu finden. Geh dazu lieber in ein professionelles Lash-Studio oder schau in Berlin bei Mary vorbei und lass dich beraten, dann bleiben deine eigenen Wimpern auch gesund.

@browbar_by_mary

Fazit: Wer sowieso viel Zeit damit verbringt, seine Wimpern zu betonen und sich einfach ein bisschen Zeit sparen möchte, für den ist eine Wimpernverlängerung genau das Richtige. Man bekommt volle, schön geschwungene Wimpern, die alles mitmachen, und sieht viel wacher und frischer aus. Ob einem die Kosten von 160 € und das monatliche Auffüllen das Wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Ich für meinen Teil will meine neuen Begleiter nicht mehr missen und habe mir bereits einen Termin zum Auffüllen gemacht.

Wenn dir eine permanente Verlängerung zu teuer ist, probier es doch mal mit Wimperntressen oder booste deine natürlichen Wimpern mit dem Puder-Trick.

Würdest du auch mal Wimpernextensions ausprobieren? Verrate es uns in den Kommentaren.



Julia Schmidt

Julia Schmidt

Autor und Experte

Video-Content-Produzentin, Highlighter-Lover, Beauty Addict, Lip Sync Queen ... und immer auf der Suche nach den neuesten Trends zum Ausprobieren. Pizza, Katzen, Girl Power und ‘ne gute Rock-Playlist machen meinen Tag perfekt und die Themen in deinem Beauty-Feed bunt und abwechslungsreich.