DIY

GLOSSY Board: Mit diesem DIY bringst du deine Box zum Sprechen!

Wir alle lieben unsere GLOSSYBOX! Und vor allem lieben wir es, die darin verborgenen Beauty-Schätze zu entdecken. Ist der Inhalt jedoch ausgepackt, stapeln sich Türme von leeren Boxen. Und nun? Zum Wegwerfen sind sie auf jeden Fall zu schade. Wie du mit ein paar Handgriffen deine Box nach dem Auspacken aufwerten und dekorativ nutzen kannst, zeigen wir dir in diesem DIY.

Bastel dein persönliches GLOSSYBOX Message Board

 

tools

Was du dazu brauchst:

  1. Lineal
  2. Cuttermesser
  3. Doppelseitiges Klebeband
  4. Schwarzen Tonkarton
  5. GLOSSYBOX
  6. Transparente Folie (Acetat-Papier)

Dein GLOSSY Board step-by-step:

 

cut x4 cards

Schritt 1: Schneide mithilfe eines Lineals den schwarzen Tonkarton in vier gleichförmige Teile (einen Zentimeter hoch und 20,4 Zentimeter lang).

foam tape

Schritt 2: Schneide nun das doppelseitige Klebeband in vier Teile. Dabei sollte jeder Streifen 0,5 Zentimeter hoch und 20,4 Zentimeter lang sein. Klebe zwei Klebebänder in die Mitte des Tonkartons. Ein anderer Klebestreifen kommt auf den unteren Rand und ein vierter auf den oberen Rand des schwarzen Papiers.

stick on box

Schritt 3: Nimm nun den Boden deiner GLOSSYBOX. Klebe die beiden Papierteile, die am oberen und unteren Rand mit Klebeband bestückt sind auf den oberen sowie unteren Teil der Box. Greif zu den beiden Streifen, die mittig beklebt sind. Befestige diese in der Mitte der Box. Achte dabei auf einen Abstand von jeweils 4,0 Zentimetern zu den anderen Linien.

letters

Schritt 4: Jetzt fehlen nur noch die Buchstaben. Wähle deine favorisierte Schriftart. Wir haben Abadi MT Condensed Light in der Größe 129pt genommen. Natürlich kannst du auch eine andere Schrift benutzen. Drucke das komplette Alphabet zweimal aus. Am besten verwendest du druckfähiges Acetat-Papier (Checke vor dem Druck, welches Papier sich für deinen Drucker eignet. Sicher ist sicher!). Schneide jeden Buchstaben gleich groß aus (Höhe 4,6 Zentimeter, Breite 2,5 Zentimeter). Emojis oder andere Zeichen geben deinem Board das besondere Extra.

slide letters in

Schritt 5: Überlege, was du sagen möchtest. Die Buchstaben kannst du dann ganz einfach in die Linien einstecken. Fertig ist dein GLOSSYBOX Message Board!

Na, schon im Bastelfieber? Welchen Schriftzug hast du gewählt? Verrate es in unseren Kommentaren. Oder präsentiere dein GLOSSY Board auf Instagram @glossybox_de. Wir sind schon sehr gespannt!

Lust auf weitere coole DIY-Ideen, dann klick dich durch unsere Rubrik.



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted