Make-up

Monochromatic: Dieser Make-up-Trend ist alles andere als eintönig

Monochromatic: Dieser Make-up-Trend ist alles andere als eintönig

Ton in Ton klingt fad? Ganz im Gegenteil: In diesem Jahr gehört der Monochromatic-Look zu den wichtigsten Make-up-Trends! Dabei tragen wir eine Farbrange im Gesicht: in wilden Knallfarben oder sanften Nudetönen. Lass dich vom Monochromatic Look inspirieren.

So funktioniert der Trend Monochromatic:

Ob Red-Carpet-Beauty oder Catwalk-Model – überall geht es aktuell ziemlich monocromatisch zu. Bei diesem Look wird für Augen, Lippen und Wangen ein und dieselbe Farbfamilie verwendet. Alternativ: Augen- und Lippenfarbe wird perfekt auf das Outfit abgestimmt.

Monochromatic? Kennen wir doch irgendwoher!

Richtig! Das Ton-in-Ton-Make-up wurde schon in den 50er-Jahren gehypt und getragen. Mittlerweile gehört es zu den absoluten Klassikern, wenn es um einen femininen, zeitlosen Look geht. Denn es funktioniert für nahezu jeden Typ Frau – egal, ob dunkel- oder hellhäutig. Auf die richtige Nuance kommt es an (s. unten). Zum Glück beschert uns der Beauty-Markt immer wieder neue Produkte, in heiß angesagten Shades, die wir natürlich testen müssen. Deshalb bleibt der Monochromatic Look auch immer aktuell und interessant!

Dezent oder knallig?

Der Look darf ruhig zurückhaltend bleiben, er wirkt dennoch effektvoll. So sehen sanfte Rosé-Töne an blonden Frauen mit zartem Porzellanteint am besten aus. Die zarten Nude-Nuancen, Rosé- und Pfirsichtöne passen sich wunderbar deinem Teint an und bringen ihn zum Strahlen, ohne dass du dir gleich eine ganze Farbpalette ins Gesicht pinseln musst.

Dagegen sollten dunkelhäutige Beautys zu kräftigeren Pink- und Rotnuancen greifen. Auch ausdrucksstarke Metallictöne stehen dunkleren Teints gut. Im Grunde gilt aber: Wähle eine Farbe, die deinem eigenen Hautton schmeichelt. Lass dich da von einem Profi beraten. Die richtige Farbe kann eine wahre Wunderwaffe an müden Tagen sein!

Und damit dir die Entscheidung leichter fällt, sich für die richtigen Produkte zu entscheiden, kommen hier unsere Favoriten für den Monochromatic Look:

  1. Jetzt kaufen bei GLOSSYBOX

    REVLON – Colorburst Lacquer Balm Lippenstift in Demure, ca. 9 €

    Zartes Rosé für die Lippen? Dieser innovative Balm in Stiftform gleitet schwerelos über deine Lippenkonturen, versorgt sie mit reichlich Feuchtigkeit und hinterlässt auf ihnen einen glamourösen Glanz.

    Jetzt mit kostenlosem Versand kaufen
  2. Jetzt kaufen bei GLOSSYBOX

    IsaDora – Perfect Blush in Poppy Pink, ca. 15 €

    Seidig weichen Teint und strahlenden Glow – beides zaubert dieses Rouge gleichzeitig. Trage ihn auf den höchsten Punkt deiner Wangen auf, tupfe ihn für den All-over-Blush-Look bis hin zu den Schläfen auf und appliziere ihn auch auf deinen Lidern.

    Jetzt mit kostenlosem Versand kaufen
  3. Jetzt kaufen bei GLOSSYBOX

    CATRICE – Absolute Eye Colour Mono in Peachahontas, ca. 3 €

    Matter Lidschatten steht großen Augen besonders gut! Gerade im Alltag ist er der perfekte Begleiter, wenn du es mal ohne Schimmer und etwas ruhiger angehen lassen willst.

    Jetzt mit kostenlosem Versand kaufen
  4. Jetzt kaufen bei GLOSSYBOX

    Maybelline – Master Blush Palette, ca. 7 €

    Diese Palette ist eine echte Beauty-Wiese zum Austoben. Probiere dich durch die vier verschiedenen Blush-Töne, finde heraus, welcher dir am besten steht oder kreiere deine individuelle Nuance, indem du die Farben miteinander vermischst!

    Jetzt mit kostenlosem Versand kaufen

Wie gefällt dir der Monochromatic Look am besten, eher dezent oder doch knallig? Verrate es uns in den Kommentaren!



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"