Beauty School

GLOSSY Tutorial: Keine Zeit fürs Nagelstudio? So machst du deine Nail Art selbst

Nachdem Make-up und Frise für die Feiertage bereits sitzen, nehmen wir uns jetzt die Nägel vor. Auch die bekommen ein festliches Make-over und dafür musst du noch nicht einmal viel Geld im Nagelstudio lassen. Der winterliche Look lässt sich nämlich mit ein bisschen Fingerspitzengefühl ganz einfach selber machen und trocknet garantiert innerhalb von ein paar Sekunden. Und wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie es geht.

Was du dazu brauchst:

  • Nagelhärter als Unterlack
  • Nagelfarbe in einem dunklen Beerenton
  • Top Coat für schnelles Trocknen
  • goldfarbene Dreiecks-Stanzformen

Schritt 1

Damit das Ganze auch möglichst lange hält und die kompletten Feiertage übersteht, bereitest du deine Nägel am besten mit einem Nagelhärter vor, z. B. von Sally Hansen Hard as Nails aus deiner GLOSSYBOX Dear Santa … Edition. Der macht deine Nägel nicht nur widerstandsfähiger, sondern versiegelt zudem die Kanten und verhindert schnelles Brechen, Splittern sowie Einreißen.

Schritt 2

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Ultradunkle Beerentöne sind im Winter absolut angesagt. Der Complete Salon Manicure Lack von Sally Hansen in 660 „Pat on the Black“ aus deiner GLOSSYBOX vereint zudem sieben Vorteile in einem Fläschchen. Er ist nicht nur ein Überlack mit glänzendem Gelfinisch, sondern zugleich auch Unterlack, Wachstumsbooster, Splitterschutz und Nagelhärter mit Keratinkomplex.

Schritt 3

Und weil wir ja alle eher von der ungeduldigen Sorte sind, kommt nun unser bester Freund zum Einsatz. Der Insta-Dri Top Coat von Sally Hansen trocknet jeden Nagellack in Sekundenschnelle. Zudem sorgt er für extra lang haltende Farbe sowie Glanz und verhindert das Absplittern der Nägel.

Schritt 4

Weil es zum Fest einfach gar nicht genug glitzern kann, helfen wir mit diesen kleinen Stanzdreiecken noch ein bisschen nach. Die kleinen Glitzerformen bekommst du z. B. bei daily Charme. Einfach auf den feuchten Nagellack anbringen und trocknen lassen. Die kleinen Steinchen haften superfest am Nagellack. GLOSSY-Tipp: Tauche die Spitze eines Stifts in das flüssige Wachs einer Kerze, so kannst du die kleinen Sternchen einfach aufnehmen und auf den Nagel übertragen.

Das Ergebnis

So einfach und schnell ist winterliche Nail Art selbst gemacht.

 

Du hast noch mehr Tipps für selbstgemachte Nail Art? Wir freuen uns auf deine Tricks in den Kommentaren.



Anna Sağlam

Anna Sağlam

Autor und Experte