Beauty News

Lianen gegen Linien! Diese Anti-Aging-Früchtchen kommen aus dem Regenwald

Lianen gegen Linien! Diese Anti-Aging-Früchtchen kommen aus dem Regenwald

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt: für die Bewohner des Amazonas-Regenwaldes zumindest. Sie wohnen nämlich direkt an der Quelle der wohl natürlichsten Beauty-Zutaten, die auf ganz ökologische Weise Linien den Kampf ansagen und Falten in die Wüste schicken. Wir haben uns auf Recherchereise in tropische Gefilde begeben und Früchte sowie Produkte aus dem Regenwald mitgebracht, die der Hautalterung ein Schnippchen schlagen.

Acai

Die brasilianische Acai-Palme ist eine der mehr als 200.000 unterschiedlichen Pflanzenarten des Regenwaldes, von denen übrigens einige noch gar nicht erforscht sind. Ihre dunkelviolette Beere schützt unsere Zellen mit einem geballten Mix aus den Vitaminen A, B1 und C vor freien Radikalen und ist damit ein gern verwendeter tropischer Anti-Aging-Wirkstoff. Zudem boosten hochwertige Polyphenole die Kollagenproduktion.

Spitzner, Duschschaum Acai-Yuzu

Aloe vera

Das Gel im Inneren des Blattes der Wüstenlilie strotz nur so vor Feuchtigkeit und widmet sich in Anti-Aging-Produkten trockener und reifer Haut. So spendet die Aloe Feuchtigkeit für schöne, pralle Haut.

être belle, Aloe Vera Ultra Moisturising Gel

Babassu

Das Öl, das aus den Nüssen der brasilianischen Babussupalme gewonnen wird, zieht ultra gut in unsere Haut ein und bewahrt die Feuchtigkeit, wo sie gebraucht wird. Zudem soll es antibakteriell Unreinheiten entgegenwirken.

arcaya, Babassu Oil

Granatapfel

Gut, das Herauslösen der Samen endet meist in einer beispiellosen Sauerei. Doch zu Öl gepresst, wird ein sauberes Beauty-Elixier draus. Und das ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die freie Radikale abfangen, die Zellbildung fördern und die Regeneration der Haut ankurbeln.

                                                                  DermaSel, Totes Meer Maske Granatapfel

Katzenkralle

Klingt vertraut, ist aber exotisch. Extrakte dieser Liane mit krallenartigen Dornen, auf die Indios im tropischen Regenwald und Mediziner schon seit vielen Jahren ein Auge geworfen haben, wirkt antioxidativ. Sie soll dem Körper und damit auch der Haut helfen, sich selbst zu reparieren und die Zellerneuerung ankurbeln. Zudem vermag sie den Säureschutzmantel der Haut zu stärken.

Terra Elements, Katzenkralle Pulver

Mangostan

Diese Südostasiatin fühlt sich in Thailand, Kambodscha, Indonesien, Malaysia und China wohl, ihre tomatengroße Frucht enthält zellschützende Xanthone, die u. a. entzündungshemmend, antioxidativ (gegen freie Radikale), bakterizid (gegen Bakterien), fungizid (gegen Pilze) und antiviral (gegen Viren) wirken sollen. Ideal bei Hautirritationen zur Regeneration und um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

Biovea, Mangostan Kapseln Papaya

Arura

Die köstliche Frucht (Yummyyyy!) ist den Chinesen zufolge die „Frucht des langen Lebens“. Gut, wir müssen ja nicht gleich an der 100 kratzen. Ein faltenarmer Teint genügt schon mal. Und dabei hilft der Extrakt der orangefarbenen Frucht, der in einem Peeling trockene Hautschüppchen abträgt und zugleich dank seiner Aminosäuren Feuchtigkeit spendet und die Regeneration deiner Haut in Schwung bringt.

Dr. PAWPAW, Original Balm

Passionsfrucht

Abgesehen haben wir es hier auf das Öl der kolumbianischen Vitaminbombe. Gewonnen wird es aus den gepressten Samen und strotzt dann nur so vor Linolsäure, die Feuchtigkeit in der Haut bindet.

Baehr Beauty Concept, Peeling Oil Mango-Passionsfrucht

Parakresse

Klingt unspektakulär, soll aber ein echter Faltenkiller sein. Der wässrige Extrakt der Brasilianerin soll dank seiner ungesättigten Fettsäuren doch tatsächlich Linien mildern, indem er das Zusammenziehen der Muskeln verhindert und so die Mimik schön glatt erhält.

Sante, Gesichtsfluid Teekomplex & Parakresse

Tigergras

Es ist auch unter dem Gota Kola bekannt und gedeiht vor allem in Madagaskar, Südamerika, im Süden der USA und in Südostasien. Tigergras-Extrakte soll entgiftend, entzündungshemmend sowie wundheilend und in Kombination mit etwa Traubenkernöl kollagenbildend wirken – ein Allroundtalent in Sachen Anti-Aging.

Logona, Hautberuhigende Nachtcreme Bio-Sonnenhut & Tigergras

Zaubernuss

Sie tarnt sich auch unter dem Namen Hamamelis und wirkt auf empfindliche Haut sowie gerötete Hautpartien unwahrscheinlich beruhigend. Obendrein hat sie einen entknitternden Effekt und ist damit ein kleiner Linienkiller.

Yves Rocher, Hamamélis Mildes Duschgel für empfindliche Haut

Jetzt bist du neugierig auf nachhaltige, innovative, spannende Kosmetik- und Pflegeprodukte? Dann sichere dir hier deine ganz persönliche, monatliche Beauty-Überraschung als Abo deiner Wahl.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.