Beauty School

GLOSSY Hack: So machst du dir schöne Locken mit … Socken!

GLOSSY Hack: So machst du dir schöne Locken mit … Socken!

Lust auf richtig schöne Locken über Nacht und ohne viel Aufwand? Kriegen wir hin! Denn in unserem „Pyjama Party“-Monat geht es maximal entspannt zu. Mit diesem coolen GLOSSY Hack kreierst du schöne Locken ohne Föhn oder Lockenwickler, sondern mit Socken! Wie das funktioniert, zeigen wir dir hier step-by-step.

GLOSSY Hack: So machst du dir schöne Locken mit … Socken!

Step 1:

Ausgangspunkt sind deine offenen, frisch gewaschenen und gekämmten Haare.

Step 2:

Lege fünf bis acht paar Socken – je nach Dicke deiner Mähne – bereit. Am besten eignen sich hierfür weiche Söckchen mit hohem Baumwollanteil.

Step 3:

Teile dein Haar in gleich breite Strähnen auf und fixiere jede Strähne locker mit einem Haargummi. GLOSSY Tipp: Sprühe vorab Leave-in-Pflege oder gib ein spezielles Lockenprodukt ins Haar. So werden deine Locken noch präziser.

Step 4:

Wickle jede Partie um je eine Socke. Drehe das Haar bis zur gewünschten Höhe auf und verknote die beiden Sockenenden miteinander. Achte darauf, die Spitzen sachte und ordentlich einzudrehen, damit sie später nicht geknickt aussehen.

Step 5:

Wickle alle Haarsträhnen nach demselben Prinzip auf und geh damit schlafen.

Step 5:

Löse am nächste Morgen die eingewickelten Strähnen vorsichtig. Schüttle die Locken mit den Händen auf. Für einen Hingucker sorgt ein trendy Haartuch. Voilà!

Für weitere coole Hacks und Tutorials stöbere in unserem Onlinemagazin. Hier gibt es täglich Neuigkeiten rund um Pflege und Beauty.



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"