Glossy Insides

Top secret: Glossies verraten ihre Beauty-Geheimnisse – Teil 2

Top secret: Glossies verraten ihre Beauty-Geheimnisse – Teil 2
Conny ist eine der wichtigsten Personen bei GLOSSYBOX. Sie ist unser Managing Director und trägt damit eine große Verantwortung sowohl für uns Glossies als auch für viele Entscheidungen, die rund um unser rosa Gloffice getroffen werden. Aber das ist nicht alles, Conny ist auch Mama eines kleinen, zuckersüßen Jungen. Da bleibt doch gar keine Zeit mehr für ausgiebige Beauty, oder? Wir haben unsere blonde Powerfrau nach ihren Beauty Secrets gefragt.

Glossies verraten ihre Beauty-Geheimnisse mit Managing Director Conny

Übrigens: Das eine oder andere Beauty-Geheimnis findest du auch in unserer aktuellen Spring Secrets Edition. Wähle hier dein Lieblings-Abomodell:

GLOSSYBOX: Trotz deines Arbeitspensums – privat und dienstlich – siehst du immer supergepflegt und top gestylt aus. Verrätst du uns dein Beauty-Geheimnis?

Conny: Kokosöl ist mein Allrounder Beauty Secret. Dazu gibt es sehr viele unterschiedliche Meinungen, aber ich nutze es als Haar- und Nagelöl sowie als Tagespflege.

Wie hast du das Öl für dich entdeckt?

So richtig für mich entdeckt habe ich es in der Elternzeit. Wenn man ein Kind hat, wird man vorsichtiger, welche Produkte man nutzt und fängt an, die Inhaltsstoffe noch genauer zu inspizieren.

Haare

Kokosöl: Diese Hacks kennen nur die Wenigsten!

2018-04-05 11:35:41Von Marlen Gruner

Nutzt du ein bestimmtes Öl, das du uns ans Herz legen kannst?

Ich nutze sehr gern das Öl von Naissance. Ich achte besonders drauf, dass das Öl in einer dunklen Flasche ist, um es vor zu viel Licht zu schützen.

GLOSSY Tipp: Es muss nicht zwingend Kokosöl sein. Hier haben wir für dich unsere liebsten Beauty-Öle zum Nachshoppen zusammengetragen:

Wie hat sich deine Beauty-Routine verändert, seit du das Kokosöl für dich entdeckt hast? 

Ich nutze es wirklich von Kopf bis Fuss und wenn ich ehrlich bin, habe ich wirklich einige andere Produkte dadurch ersetzt. Nutze das Öl als Finish nach dem Locken mit dem Glätteisen oder als Nachtpflege. Als Tagespflege eignet es sich allerdings nicht wirklich, da es zu ölig ist unter dem Make-up.

Auf welche drei Produkte kannst du jetzt im Frühling nicht verzichten?

Auf meinem bareMinerals-Bronzer, meinen Mud-Cleanser von GlamGlow und das Kokosöl.

Du willst noch weitere Beauty Secrets der Glossies entdecken? Hier verrät unsere Art-Direktorin Sarah ihr gut gehütetes Schönheitsgeheimnis. 



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"


Du hast noch kein GLOSSYBOX-Abo? Hol dir jetzt unsere August GLOSSYBOX! ABOMODELL WÄHLEN