Make-up

Dieser Trend zeigt das schönste Lippen-Make-up des Sommers

Lippen-Make-up

Was gehört zur einer Sommernacht wie das Salz in die Suppe? Na ein richtig schnieker Sonnenuntergang. Schade nur, dass der nächste Strandurlaub noch in weiter Ferne liegt. Auf den Sonnenuntergang musst du aber trotzdem nicht verzichten – zumindest in Sachen Beauty. Mit #sunsetlips schminkst du dir einfach deinen eigenen. Und zwar in Form von Lippen-Make-up. Gemeinsam mit Make-up-Artist Sandra Flöther, Model Iga Kwiecien und Fotografin Camilla Camaglia haben wir uns für einen pinken Look (s. Bild oben) passend zum GLOSSYBOX-Monatsthema entschieden. Welche Varianten es noch gibt, zeigen wir dir hier: 

So schaut das Lippen-Make-up #sunsetlips aus:

Metallisch glänzend …

… oder mit glossy Schimmer.

Du findest den Look mega und möchtest ihn nachmachen? Hier kommt unsere Step-by-step-Anleitung für deine #sunsetlips:

Step 1: Lippen grundieren

Für ein perfektes Farbergebnis solltest du deine Lippen zunächst mit weißer Lippenfarbe grundieren.

Step 2: Farben wählen

Wähle dann die Farben aus, die du für deine Sunset Lips haben möchtest. Es empfehlen sich: Gelb, Rot, Pink und Lila.

Step 3: Farbe auftragen

Tupfe die jeweilige Farbe da auf, wo du sie am Ende auch haben möchtest.

Step 4: Verblenden

Mit einem Pinsel kannst du die Farben jetzt ineinander verblenden, indem du sie vorsichtig miteinander vermischst und sanfte Übergänge kreierst.

Step 5: Kontur schaffen

Um die Konturen deiner Lippen zu schärfen, etwas Concealer oder, wie in unserem Beispiel im ersten Bild, einen kontrastierenden Lipliner entlang deiner Lippenlinie auftragen. Das ermöglicht einen sauberen Abschluss. Et voilà! Fertig sind deine Sunset Lips.

Und hier kommt das passende Augen-Make-up. Wir finden beide Varianten superschön und für den einen oder anderen extravaganten Anlass durchaus angebracht.

Wie gefällt dir dieses sommerliche Lippen-Make-up? Schreib es uns in die Kommentare!



Anna Sağlam

Anna Sağlam

Autor und Experte