Beauty School

Das perfekte Silvester-Make-up: So bringst du deinen Typ zur Geltung!

Das perfekte Silvester-Make-up: So bringst du deinen Typ zur Geltung!

Ob Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Wintertyp – in der Nacht der Nächte wollen wir alle strahlen und die Schönste sein! Damit dein Silvester-make-up makellos wird, zeigen wir dir – je nach Farbtyp – welche Produkte und Farbnuancen du verwenden kannst, um deine Vorzüge perfekt in Szene zu setzen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Heller Teint, helles Haar

amandaseyfried

Helle Sommertypen mit zartem Porzellanteint, hellblauen oder -grünen Augen und blonder bis mittelbrauner Mähne treffen mit ihrem Silvesterlook ins Schwarze, wenn sie den Fokus auf drei Dinge legen: perfekten Teint, sinnliche Lippen und voluminöse Wimpern. Los geht’s!

Foundation

Versuch nicht deine Haut mithilfe einer Foundation dunkler zu schummeln! Setze auf einen transparenten, strahlenden Look, indem du zu einem Produkt greifst, das deine eventuell vorhandenen roten und bläulichen Äderchen perfekt abdeckt, dabei die Haut jedoch nicht zukleistert.

Lipstick

Lenk am Silvesterabend die Blicke auf deine sinnlichen Lippen. Mit der richtigen Rotnuance kann man nie etwas falsch machen. Hellen Teints stehen dabei besonders kühle, blaustichige Rottöne. Probiere dich also durch mehrere Produkte: die Farbe, die deinen Teint leuchten lässt, soll es sein! Wichtig: Umrande deine Lippenkonturen zunächst mit einem Lipliner und fülle anschließend die Flächen damit aus. So bleibt die Lippenstiftfarbe da, wo sie soll – all night long!

Mascara

Betone deine Augen mit hellen Lidschatten-Nuancen in Beige und Gold. Deine Wimpern sollen dafür umso kräftiger klimpern. Eine Mascara, die deinen Wimpernhärchen Volumen schenkt, ohne sie zu verkleben, ist die perfekte Wahl!

Heller Teint, rötliches Haar

emmastone

Herbsttypen haben oft einen blassen Hautton mit leicht rötlichen Sommersprossen. Das Haar ist blond bis braun mit ebenfalls rötlichem Schattierungen, die Augen sind dabei eher hellbraun oder schimmern in diversen Grünnuancen. Wenn du zu diesen Beautys gehörst, solltest du bei deinem Silvester-Make-up und auch generell kalte Farben wie knalliges Blau und Blaugrün, Lila mit bläulichem Unterton, helles Rosa aber auch hartes Schwarz oder Weiß meiden.

Powder

Nutze das Puder, um deine Grundierung – die einen gelblichen Unterton haben sollte – zu fixieren. Außerdem hilft dir das richtige Puder einen ebenmäßigeren, makellosen Teint zu kreieren. Wähle dafür lieber einen neutralen Ton, der die Haut zwar mattiert aber deinen natürlichen Ton durchschimmern lässt. So wirkt dein Teint lebendig.

Eyeshadow

Smokey Eyes? Warum nicht! Aber bitte in weichen Schokobraun- oder Goldbraun-Nuancen. Dazu betonst du deinen Wimpernkranz statt eines Eyeliners mit dem dunkelsten Braun deiner Lidschatten-Palette und tuschst deine Wimpern oben und unten kräftig schwarz.

Lipstick

Deinen Lippen stehen leuchtende Rottöne hervorragend! Nutze diese Chance und mache sie zum unmissverständlichen Beauty-Statement auf der Silvesterparty.

Heller Teint, dunkles Haar

emmawatson

Deine Haut ist eher hell mit einem pfirsichfarbenen Unterton? Du hast ein paar Sommersprossen, mittel- bis dunkel- oder rotbraunes Haar? Dabei kann deine Augenfarbe von Blau bis Dunkelbraun variieren, dann bist du ein Frühlingstyp. Deine Foundation sollte nicht zu stark deckend sein. Eine getönte Tagescreme, die deine natürliche Hautfarbe durchschimmern lässt, reicht vollkommen aus. Wie der Rest deines Silvester-Make-ups aussieht, zeigen wir hier:

Eyeshadow

Um ein besonders ausdrucksstarkes Augen-Make-up zu kreieren, greif zu Lidschatten in den Farben Apricot, Hellbraun, Gelbgrün oder Türkis. Sie bringen deine Augen zum Leuchten!

Kajal

Ein ausdrucksstarker Lidstrich samt auffälligem Wing beschert dir einen hollywoodreifen Augenaufschlag und lenkt den Blick auf die obere Gesichtspartie, die bei deinem Silvesterlook eine Tragende Rolle spielen sollte. Das ergibt ein harmonisches Zusammenspiel der verschiedenen Gold- und Braunnuancen in Verbindung mit deiner Haarfarbe. Deine Lippen betonst du mit Nude oder zartem Rosé mit glossy Finish.

Rouge

Ein Hauch Farbe in zarten Apricot- und Orangetönen bringt mehr Lebendigkeit in deinen Look und deine Augen zum Leuchten. Trage das Rouge per Pinsel auf den höchsten Punkt deiner Wangen auf und verblende es gut.

Dunkler Teint, dunkles Haar

selenagomez

Wintertyp: Dein eher dunkler Teint mit gelblichem Unterton und deine dunklen Haare sowie Augen sind charakteristisch. Die Augenfarbe kann jedoch zwischen Dunkelgrün und braun gesprenkelt variieren. Am Silvesterabend lässt du dein Gesicht mit farblichen Akzenten strahlen. Und so funktioniert’s!

Foundation

Setz auf eine Grundierung, die einen leichten Goldschimmer hat oder mische deine Lieblingsfoundation mit einem Highlighter. Das bringt deinen Teint zum Leuchten und lässt ihn gesund aussehen.

Bronzer

Einen Extra-Boost bekommt deine Haut dank eines Bronzers. Appliziere ihn auf die seitlichen Stirnpartien, unterhalb deiner Wangenknochen, auf dem Nasenrücken sowie Schlüsselbein.

Lipstick

Du willst mit dem neuesten Farbtrend auf deinen Lippen auftrumpfen? Bring sattes, dunkles Ultra Violett – die Pantonefarbe des Jahres 2018 – auf deinen Mund und ziehe am Silvesterabend damit alle Blicke auf ihn!

 

 

 



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"