Beauty School

GLOSSY Tutorial: Dieser Bronzer funktioniert auch für blasse Haut

GLOSSY Tutorial: Dieser Bronzer funktioniert auch für blasse Haut

Die sommerlichen Vibes sind überall zu spüren und unser Festival-Fieber wächst. Wir können es kaum erwarten, uns ins nächste Open-Air-Abenteuer zu stürzen. Nicht unwichtig: Der Look soll dabei perfekt sitzen. Zum Glück haben wir ein großartiges Essential in deine GLOSSYBOX Festival Vibes Edition gepackt, das Bronzepuder von So Susan Cosmetics. Welche Benefits es dir bietet, wie du es richtig aufträgst und warum es auch für blasse Haut perfekt funktioniert, verraten wir dir in diesem GLOSSY Tutorial. 

GLOSSY Tutorial: Dieser Bronzer funktioniert auch für blasse Haut

Der Powder Bronzer trägt nicht umsonst den Namen „Healthy Glow„, denn das vegane Must-have verleiht selbst blasser Haut binnen Sekunden einen gesunden, sonnengeküssten Look. Keine Sorge also, wenn demnächst ein cooles Event ansteht, du aber noch nicht dazu kamst, dich zu sonnen. Dank dieses Bronzers gelingt sonnengeküsster Teint ganz easy und sieht dazu super natürlich aus. In diesem Step-by-step-Tutorial zeigen wir dir, wie es geht.

Step 1: Bronzer für blasse Haut – Vorbereitung

So-Susan-GLOSSYBOX-Juni-Bronzer-Tutorial-1

So-Susan-GLOSSYBOX-Juni-Bronzer

Mattiere deine Haut zuerst mit einem losen Puder ab. Grief dafür zu einem großen, weichen Pinsel. Nimm Puderpigmente auf, klopfe den Pinsel am Handgelenk ab und fahre damit über dein Gesicht, um ölige, glänzende Stellen verschwinden zu lassen.

Bronzer richtig verwenden

Beauty School

GLOSSY Tutorial: So verwendest du einen Bronzer richtig!

2017-08-26 10:02:09Von Marleen Ober

Step 2: Bronzer für blasse Haut – Bronzer-Brush-Wahl

So-Susan-GLOSSYBOX-Juni-Bronzer

Benutze nun einen kleineren, abgerundeten – alternativ auch leicht abgeschrägten – Brush und nimm damit Puderpigmente auf. Klopfe den Pinsel ebenfalls leicht am Handgelenk ab, um überschüssiges Produkt loszuwerden.

Step 3: Bronzer für blasse Haut – Tiefe und Kontur

So-Susan-GLOSSYBOX-Juni-Bronzer

Trage den hypoallergenen Bronzer nun mit leichtem Druck schräg entlang der Wangenknochen auf. Appliziere ihn auf die Stirnseiten und fahre mit dem Pinsel auch die Kinnpartie entlang. So verleihst du deinem Teint einen leicht bronzefarbenen Look und schaffst zusätzlich eine schöne Kontur. GLOSSY Tipp: Denk bitte daran, den Bronzer mit einem sauberen Pinsel zu verblenden, um scharfe Übergänge zu vermeiden.

Der Endlook

So-Susan-GLOSSYBOX-Juni-Bronzer-blasse-Haut

Du bist gespannt, welche Festival-Tipps wir in diesem Monat noch auf Lager haben? Sty tuned und klick dich regelmäßig in unser Onlinemagazin. GLOSSY Tipp: Mit unserem Newsletter erfährst du alle Neuigkeiten rund um deine Box sogar als eine(r) der Ersten! <3



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"


Du hast noch kein GLOSSYBOX-Abo? Hol dir jetzt unsere August GLOSSYBOX! ABOMODELL WÄHLEN