Trends

Mit 4 schönstes Mädchen der Welt: So sieht das Kindermodel heute aus!

thylane-blondeau_Aufmacher_1

Diesen Monat widmen wir uns ja echten Beauty-Krachern und haben eben wieder einen entdeckt. Er ist zarte 16 Jahre alt, hinreißend französischer Abstammung, mit Traummähne, Beauty-Gesicht samt Schmollmund ausgestattet und heißt Thylane Blondeau.

Andere laufen mit vier Jahren dem Spielzeug hinterher, Thylane Blondeau lief da bereits für Jean-Paul Gaultier. Wenige Jahre später zierte sie das Cover der Vogue, als wir gerade Barbies für uns entdeckt und zum Modeln auf den imaginären Catwalk in unserem Kinderzimmer geschickt haben.

Thylane Blondeau: Schmollmund meets Megamähne

Die hinreißende Kleine mit dem Schmollmund und der vollen, langen Mähne galt als „Das schönste Mädchen der Welt“. Und das ist sie auch heute noch, wie ihre Instagrambilder und Fotos vom roten Teppich beweisen. Auf denen strahlt sie wie die junge Cindy Crawford, Gigi Hadid, Douzen Kroes oder Vanessa Paradis – die Meinungen im Gloffice gehen da auseinander. Aber wir sind uns einig: #awesomebeauty!

Check my look on amazon.fr link in bio ??? @lorealmakeup

A post shared by Thylane (@thylaneblondeau) on

A post shared by Thylane (@thylaneblondeau) on

Thylane Blondeau: Lookalike und Kollegin von Gigi Hadid

Thylane modelt heute – mit 16 Jahren – natürlich noch immer, wurde sogar von der Agentur IMG Models unter Vertrag genommen, die auch Supermodels wie Gigi Hadid und Kate Moss betreut. Gerade hat sie einen Job bei Dolce&Gabbana ergattert und wurde zur Markenbotschafterin von L’Oréal Paris. Alles richtig gemacht, würden wir sagen!

Profile ?? @lorealmakeup @lorealhair

A post shared by Veronika Loubry (@veronikaloubry) on

Lust auf mehr Beauty-, Netz– oder Foodtrends? Oder deine eigene GLOSSYBOX? Dann klick dich durch unser Archiv und freu dich auf spannende Beauty-Entdeckungen.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.