Make-up

Glossy Tutorial: Welcher Make-up-Typ bist du?

glossybox-august-welcher-make-up-typ-bist-du

Beauty ist Kunst – von der Wahl der richtigen Shades bis hin zum Kreieren des perfekten Make-up-Looks. Auf den nächsten Seiten verraten wir dir alles über die unterschiedliche Farbtypen und worauf du bei deinem Make-up achten solltest! Welcher Make-up-Typ bist du?

Hier geht es zu deinem GLOSSYBOX-Abonnement:

 

Glossy Tutorial: Welcher Make-up-Typ bist du?

 

#1 Der Frühlingstyp

Der Frühlingstyp zählt zu den warmen Farbtypen und zeichnet sich meist durch einen klaren, hellen Teint mit warmem, pfirsich- oder elfenbeinfarbenem Unterton sowie häufig auch durch Sommersprossen und leicht gerötete Wangen aus.

Augenfarbe: Grün-, Blau- sowie Brauntöne

Haarfarbe: Honig- und Dunkelblond, Rotnuancen, Brauntöne mit Gold- oder Rotschimmer

glossybox-august-welcher-make-up-typ-bist-du

Dieses Make-up passt:

Teint: Als Grundierung solltest du zu Beige-Nuancen mit gelblichem Unterton greifen – wähle dabei möglichst transparente Formeln, um deinen natürlichen Teint hervorzuheben! Darüber trägst du am besten warme Blush-Farben wie Apricot, Koralle oder Braun.

Augen: Hast du schon einmal braune statt schwarzer Mascara probiert? Sie sorgt für einen soften Look, der optimal zum Frühlingstyp passt. In Sachen Lidschatten eignen sich vor allem warme Gold- und Brauntöne, Pastellfarben, zartes Grün sowie gedämpftes Türkis.

Lippen: Warmes Rosé, Pfirsichfarben und Orangetöne sind deine perfekten Lipstick-Farben! Für einen besonderen Hingucker sorgen kräftigere Rotnuancen mit einem warmen Unterton.

 

#2 Der Sommertyp

Der Sommertyp ist – auch wenn der Name zunächst anders verspricht – ein eher kühler Typ, der sich durch einen hellen, rosigen Teint mit kühlem Unterton wie Blau oder Violett auszeichnet.

Augenfarbe: Blau, Grau, Blaugrün oder Blaugrau aber auch Brauntöne mit Blau-, Grau- oder Grünschimmer

Haarfarbe: Silber-, Platin- sowie Aschblond, Aschbraun mit silbrigem Schimmer

glossybox-august-welcher-make-up-typ-bist-du

Dieses Make-up passt:

Teint: Die Basis deines Make-ups sollten helle Nuancen mit rosafarbenem Unterton bilden. Perfekt dazu passen kühle, rosige Blush-Töne wie zartes Pink, sanftes Rosa oder auch Weinrot.

Augen: Auch für den Sommertyp sind weiche Mascara-Farben wie Anthrazit, Grau und Braun ideal. Kühle Eyeshadow-Nuancen – wie Grau, Blau, Grün, Malve oder auch Pflaumentöne – unterstreichen deinen Look perfekt!

Lippen: Auf den Lippen sehen an dir am besten kühle Altrosa- und Pinktöne aus. Ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“ passt aber manchmal auch einfach ein farbloser Lipgloss! Etwas dramatischer wird es mit Wein- und Himbeerrot oder violetten Nuancen.

 

#3 Der Herbsttyp

Passend zum Herbst zeigt sich der Herbsttyp meist mit hellem oder gebräuntem Teint mit gold- oder bronzefarbenem Unterton.

Augenfarbe: Grün-, Bernstein- und Braunnuancen

Haarfarbe: Dunkelblonde bis dunkelbraune Töne mit goldenem oder rötlichem Schimmer

glossybox-august-welcher-make-up-typ-bist-du

Dieses Make-up passt:

Teint: Als Grundierung empfehlen sich mittlere bis dunkle Shades mit warmem Unterton. Rouge in soften Braun- oder Pfirsichtönen bringt deinen Teint zum Leuchten!

Augen: Die Wimpern kommen in einem satten Dunkelbraun bis Schwarz perfekt zur Geltung. Greif in Sachen Lidschatten zu matten oder glitzernden Braun-, Gold- und Bronzenuancen sowie Aubergine-, Olive- und Grüntönen!

Lippen: Um deinen Kussmund optimal zu betonen, wähle Lippenprodukte in warmen Nude- und Braunnuancen, Orange, Terracotta oder warmen Rottönen.

 

#4 Der Wintertyp

Dieser Typ kann entweder sehr hell mit einem kühlen Unterton (Look à la Schneewittchen) oder auch dunkel mit einem olivfarbenen Unterton sein.

Augenfarbe: Dunkelbraun, Grau, tiefes Blau oder intensives Grün

Haarfarbe: meist dunkel, von Kastanienbraun über Dunkelbraun bis hin zu Schwarz

glossybox-august-welcher-make-up-typ-bist-du

Dieses Make-up passt:

Teint: Die Grundlage deines Make-ups können entweder sehr helle Nuancen (Schneewittchen-Typ) oder mittlere bis dunklere Shades auf neutraler Basis bilden. Blush in kühlem Rosé, Pink oder Fuchsia unterstreicht deinen Teint perfekt!

Augen: Schwarze und anthrazitfarbene Mascara eignet sich für dich sehr gut. Setze bei deinem Eyeshadow- Look auf Silber-, Blau- und Grautöne, Dunkelgrün, Flieder oder Pink.

GLOSSY TIPP: Experimentiere bei deiner Mascara mit Dunkelblau und lass dich überraschen!

Lippen: Dir stehen kräftige Lippenstiftfarben wie Pink, Fuchsia oder Pflaume. Auch dunkle Beeren- und Violetttöne sehen in deinem Make-up fabelhaft aus!

Auf unserem Blog findest du viele weitere spannende Artikel rund um Beauty und Co!



Lisa Schaefer

Lisa Schaefer

Writer and expert


Jetzt GRATIS-Produkt zu jedem beliebigen Abo wählen! <3 SCHNELL SICHERN