Haare

#bloggerbeauty: Schau dir die schönsten Winterlooks von unseren Insta-Crushes ab

#bloggerbeauty: Schau dir die schönsten Winterlooks von unseren Insta-Crushes ab

Der Winter hat sein graues Kleid über uns gelegt. Doch das muss noch lange nicht heißen, dass wir in der „Cold days, warm hearts“-Zeit auch grau tragen müssen. Im Gegenteil: In Sachen Beauty wird es diesen Winter sogar richtig farbintensiv auf unseren Teints. Diese Bloggerinnen tragen die Trendlooks bereits. Da schauen wir gern mal genauer hin:

Goldene Eyelights und clumpy Wimpern

Zum Ende von 2017 hin darf es funkeln und nicht allzu perfekt sein. Lidschatten wird jetzt schön ausgefranst („frayed“) in metallischen Tönen aufgetragen, wie Elina von bare_minds uns vormacht. Das passt prima zu – ja, tatsächlich! – verklebten Wimpern, die mehrere Tuscheinheiten bekommen, womit sich ein bisschen zu viel Farbe um die Härchen legt und zu dem Trendeffekt führt.

Nude-Make-up und apricot Eyes

Neben metallischem Funkeln steht in dieser Saison Orange auf dem AMU-Plan: Apricottöne sind jetzt der Renner auf den Lidern, gern auch in verschiedenen Nuancen und Schattierungen, wie uns Merna von Mernamariellaaa zeigt. Dazu ein Nude-Make-up mit einem Hauch Schimmer oberhalb der Wangenknochen für den Extraglow! Viele Foundations enthalten übrigens bereits lichtreflektierende Pigmente. Außerdem darf sich die Lidschattenfarbe gern auch auf den Lippen und Wangen widerspiegeln. Wir sagen nur: All-over-Look!

Make-up & Hair Tutorial on this look in today's Story! (& Outfit details) ??? ___ http://liketk.it/2t0nK #liketkit @liketoknow.it

A post shared by Merna Hermez | ميرنا (@mernamariellaaa) on

Dunkle Beerentöne und tiefschwarzer Kajal

Lena und Leo von Considercologne stehen diesen Winter auf dezentes Make-up mit satten Beerentönen auf den Lippen – wir auch! Zusätzlicher Schimmereffekt durch silberfarbenen oder goldenen Lidschatten gibt dem Look mehr Raum. Die Kussmundfarbe darf jetzt übrigens auch gern aufgetupft werden, nicht zu perfekt eben. Dazu tiefschwarzer Kajal bzw. dunkle Mascara, um die Augen zu Hinguckern zu machen.

#bubuundbubu mal anders ?

A post shared by Leonie (@considerleonie) on

Leichte Wellen und starke Brauen

Von Elinas Looks bekommen wir einfach nicht genug! Ein natural Teint, umspielt von ebenso natürlichen Wellen sind in der Winterzeit dieses Jahr die perfekte Basis für den Winterlook, so wie die Beauty-Bloggerin es uns ultralässig zeigt. Dazu starke Augenbrauen, die dem Gesicht einen schönen Rahmen geben. We love!

Smudgy Kajal und Eyebrows on fleek

Mit ihm hat Swantje von TheOriginalCopy die Augen umrandet und sie damit in den Fokus gerückt und zum Eyelight gemacht. Aber natürlich nicht schnurgerade: Diese Saison tragen wir den Kajal direkt smudgy auf oder verwischen ihn für den smokey Effekt ganz leicht. Dazu noch etwas kupferfarbene Highlights, die die Augen bei der Kälte schön warm strahlen lassen. Für mehr Kontur sorgen dichte, starke Augenbrauen.

‚smokey eyeliner‘ is irgendwie mein neues ding. irgendwelche erfahrungswerte, die ihr mit mir teilen wollt?

A post shared by The Original Copy (@theoriginalcopy.de) on

Dutch Braids sweet & wild

Die holländischen Flechtzöpfe wie bei Dominokati tragen wir diesen Winter nicht zu streng. Damit passen sie prima unter Beanie oder Borsalino. Leicht am Kopf anflechten und für den Undone Look ein paar Strähnen herausziehen. Nach dem Mützeabsetzen einfach die Braids leicht auseinanderziehen, fertig.

Und jetzt, viel Spaß beim Inspirieren lassen und Nachmachen! Vielleicht steckt ja das eine oder andere Produkt zum Kreativwerden in einer deiner nächsten Boxen.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.