Beauty School

GLOSSY Tutorial: Werde mit Crown Braids zum Hingucker beim Midsommar-Fest

Es gibt Frisuren, die erscheinen auf den ersten Blick ultra kompliziert und knifflig. Dieser Look gehört definitiv auch dazu, dabei ist er doch sooooo unglaublich schön: Crown Braids! Auf Hochzeiten und Gartenparties sehr beliebt, weil er romantisch anmutet. Das heißt, für die nächste Feierlichkeit musst du zum Profi, der dir die Haarpracht zu einer Krone flechtet? Falsch gedacht. Crown Braids sind nämlich gar nicht so schwer zu stylen. GLOSSYBOX zeigt dir in wenigen Steps, wie der Hairstyle funktioniert!

Mit Crown Braids gelingt dir ein romantischer Haarlook

Step 1

BraidedCrown

Ziehe einen geraden Mittelscheitel, der im Nacken endet.

Step 2

BraidedCrown

Flechte zunächst auf einer Seite einen einfachen Zopf bis zu den Haarspitzen und fixiere ihn mit einem durchsichtigen Haargummi.

Step 3

BraidedCrown

Wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite und flechte den anderen Zopf.

Step 4

BraidedCrown

Lege einen der Zöpfe um den Oberkopf und fixiere diesen am Zopfende mit Bobby Pins.

Step 5

BraidedCrown

Den zweiten Zopf über den ersten legen und ebenfalls fixieren. Einige Strähnen locker ins Gesicht fallen lassen. Das verleiht deinem Look diese typisch nordische Lässigkeit.

Das Ergebnis

BraidedCrown

Die Haare sitzen, fehlt nur noch der passende skandinavische Make-up-Look! Wie du dir Sommersprossen zauberst, zeigen wir dir in diesem Tutorial!



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted