Beauty School

Stylish trotz Fahrradhelm: Diese Frisuren sind wie gemacht für eine Radtour

Stylish trotz Fahrradhelm: Diese Frisuren sind wie gemacht für eine Radtour

Awww, wenn die Sonne vom Himmel scheint und der See „Abkühlung“ ruft, schwingen wir uns natürlich nur allzu gern aufs Rad und düsen ins Grüne. Und ja, liebe Ladys, dabei muss der Fahrradhelm mit. Auch wenn er vielleicht nicht die stylishste aller Kopfbedeckungen ist. Aber wir wären nicht GLOSSYBOX, wenn wir nicht ein paar hübsche Helm-kompatible Frisuren aus dem Hut, Pardon, Helm zaubern könnten.

Frisuren für unter dem Fahrradhelm:

Double Braids

Zwei süße geflochtene Zöpfe halten unliebsame Haarsträhnen aus dem Gesicht, die Frisur aufrecht und sehen unter dem Fahrradhelm auch noch hübsch aus. Dafür einfach einen Mittelscheitel ziehen und pro Seite einen Zopf flechten und zum Beispiel nach vorn über die Schultern legen.

French Braid

Ob gerade über den Rücken oder seitlich über die Schulter geflochten. Mit dem Zopf drückst du keine Frise platt, denn das wichtigste schaut ja unter dem Helm hervor: der geflochtene Teil. Wenn der Helm erstmal abgenommen ist, zupfst du die Oberkopfpartie einfach ein bisschen auseinander und gewinnst dadurch Volumen. Tipp: Wenn du den Zopf öffnest, kannst du dich sogar noch über ein paar Wellen freuen.

Sleek Look

Der wohl einfachste Hairstyle, der bei jeder Haardichte und -länge funktioniert und vor allem mit und ohne Helm gut aussieht. Dafür Hitzeschutz auftragen, Längen vom Ansatz bis in die Spitzen hinunter glätten und die Mähne an den Kopf anlegen.

Wellen

Die kommen erst nach dem Absetzen zum Einsatz und sind ideal für kurzes wie längeres Haar! Vorher werden dafür Strähnen einfach mit Bobby Pins, die drücken nicht unter dem Fahrradhelm, an den Kopf gezwirbelt. Helm drauf, beim Abnehmen Pins entfernen und über Wellen freuen.

Pferdeschwanz

Der sollte schön tief sitzen, damit der Haargummi unter dem Fahrradhelm nicht drückt. Auch kürzeres Haar lässt sich prima zum strengen tiefen Zopf zusammennehmen. Nach dem Abnehmen kann man die Haar zum hohen Pferdeschwanz binden. Hierzu passt übrigens super ein hübsches Schleifenband als optischer Hingucker oder dieses Upgrade:

Tipps für Fahrradhelm-Frisuren:

Erst danach stylen! Vor dem Aufsetzen eines Radhelms Haargel, -spray und Schaumfestiger besser weglassen. Das drückt die Frisur gemeinsam mit Helm und Körperwärme nur noch mehr zusammen und verklebt die Haare. Besser nach dem Absetzen die Mähne stylen.

Schnitt anpassen! Schon beim Friseur kann man darauf achten: Wer das Haar auf einer Länge trägt, bei dem fällt es auch schwerer. Bei Stufen hingegen kann man durch Verwuscheln einfacher optisches Volumen zaubern.

Fülle vorbereiten! Für Volumen nach der Radtour eine Banane eindrehen, am Oberkopf feststecken, nach dem Annehmen des Helms öffnen, aufschütteln und nach Belieben etwas Spray drauf geben. Bringt Fülle ins Haar.

Du willst mehr Frisuren entdecken? Dann schau regelmäßig hier im Onlinemag und auf unseren Social-Media-Kanälen vorbei und lass dich passend zur aktuellen GLOSSYBOX in Sachen „Girls Just Wanna Have Sun“ inspirieren.



Marlen Gruner

Marlen Gruner

Autor und Experte

Als Redakteurin und Beautynista bin ich gemeinsam mit dem Team immer auf der Suche nach spannenden Beauty-News, um sie dir – genauso wie innovative Produkte, Marken und Hintergrund-Storys – hier auf dem Blog vorzustellen.