Beauty News

6 Pflegegeheimnisse, die du im Winter kennen solltest

pflegegeheimnisse-winter-glossybox-tipps-haut

Hautpflege im Winter ist eine Wissenschaft für sich. Denn während uns im Sommer bzw. in der warmen Jahreszeit zu ausreichend Flüssigkeit von innen und außen geraten wird, reicht dies in den kalten Tagen leider nicht aus. Denn unsere Haut reagiert bei kalter Luft und Minusgraden draußen sowie bei Heizungsluft drinnen oft mit Irritationen, extrem trockenen und schuppigen Stellen. Was du dagegen tun kannst und wie du deine Haut jetzt pflegen solltest, verraten wir dir dank dieser sechs Pflegegeheimnisse. 

6 Pflegegeheimnisse, die du im Winter kennen solltest

#1 Schicht für Schicht

Layern kannst du nicht nur deine Klamotten, sondern auch deine Pflege. Die optimale Reihenfolge der Produkte im Winter wäre: Serum, Öl, schützende Creme. Doch pauschalisieren kann man das natürlich nicht. Hier wirst du um das Probieren oder eine Beratung beim Hautarzt bzw. Kosmetiker nicht drum herum kommen. Lass dich beraten, ob und welches Öl für deine Haut am besten funktioniert und welche Produkte sich gut in Kombination miteinander anfühlen. Oft ist es eine optimale Wahl, wenn du auf Pflege aus der gleichen Serie setzt.

#2 Luftbefeuchter ist dein Retter

Besonders im Winter ist die Luft in der Wohnung meist sehr trocken. das haben wir dem ständigen Heizen zu verdanken. Es lohnt sich also, ein paar Euro mehr in einen guten Luftbefeuchter zu investieren. Deine Haut wird es dir mit einem rosigen, gesunden Look danken.

#3 Milde Peelings gegen fahlen Teint

Keine Frage, Peelings sind zum Abtransportieren abgestorbener Hautzellen und für einen strahlenden Teint wichtig. Jedoch solltest du im Winter unbedingt auf äußerst milde Peelings zugreifen. So wird die Hautbarriere nicht unnötig belastet und irritiert. Was wiederum zum vermehrten Feuchtigkeitsverlust und damit zur Austrocknung führen kann.

#4 Gegen Lichtschäden dank Seren mit Retinol

Im Sommer lieben wir es, uns die Sonne ins Gesicht strahlen zu lassen. Schließlich kurbelt sie die Vitamin-D-Produktion im Körper an, die so wichtig für gute Laune ist. Die Kehrseite der Medaille kann jedoch dunkle Flecken und Fältchen bedeuten. Diesen kannst du besonders in der kalten und dunklen super entgegenwirken und den Prozess vielleicht sogar umkehren. Dabei helfen Retinol-Seren. Trage sie vor dem Schlafengehen auf saubare Haut auf und vervollständige deine Routine mit einer reichhaltigen Nachtcreme oder einem pflegenden Öl.

#5 Richtiges Baden und Duschen

Schütze deine Haut besonders im Winter maximal vor Feuchtigkeitsverlust. Dass dies schnell beim zu heißen Baden oder Duschen passieren kann, weißt du sicher bereits. Bevor du dich wäschst oder badest, massiere zusätzlich ein Reinigungsöl in die Haut ein. Lass es im Wasser einwirken und wasche es danach gründlich ab. Trage anschließend eine reichhaltige Bodybutter oder ein anderes Pflegeprodukt auf die noch leicht feuchte Haut auf.

#6 Was tun gegen Maskne?

Noch nie von Maskne gehört? Dann hast du Glück. Denn Maskne, ist durch das aktuell ständige Tragen von einem Mund- und Nasenschutz verursachte Akne. Diese Pickelchen und Unreinheiten bilden sich schnell vor allem im seitlichen Wangenbereich und um den Mund herum. Durch die ständige Reibung wird die Haut gereizt. Zudem staut sich Feuchtigkeit unter der Maske. Das Ganze führt dazu, dass sich Pickel bilden und die Haut dauerhaft gerötet sowie unrein ist.

Was tun?

Versuche weitestgehend auf Make-up zu verzichten, um die Haut nicht zu belasten und die Poren nicht zusätzlich zu verstopfen.

Mehr Inspirationen rund um deine winterliche Selfcare-Routine findest du hier im Onlinemagazin oder an jedem Selfcare Sunday bei Instagram unter @glossybox_de!



Diana Damm

Diana Damm

Writer and expert

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"


Diana is currently loving...


Hol dir deine erste GLOSSYBOX im September jetzt für 10 Euro statt 15 Euro mit dem Code CALM 🌿 DEAL SICHERN