Pflege

Müdes Lächeln? Diese 5 Bleaching-Methoden lassen deine Zähne strahlen!

Selbst der schlechteste Tag kann mit dieser kleinen Geste sofort besser werden: einem Lächeln! Und dank makellos weißer Zähne strahlen wir sogar noch schöner. Gäbe es da nicht die täglichen Übeltäter, die diese Reinheit verhindern wollen. Auf den morgendlichen Kaffee oder Tee verzichten? Abends beim Dinner zum Wasser greifen statt zum Rotwein? Auch wenn es nicht der Wein, Kaffee oder vielleicht sogar Tabak ist, jede von uns kennt diese Genussmittel, denen man nicht absagen kann. Sorry, die Betonung liegt ja nicht umsonst auf dem Wort Genuss!

Gleichzeitig sind sie aber dafür verantwortlich, dass sich unsere Zähne verfärben. Ein Besuch beim Zahnarzt kann Abhilfe verschaffen. Denn wir leben in einem tollen Zeitalter, wo man Zähne bleachen lassen kann. Allerdings ist dieses Verfahren sehr kostspielig. Wie du dein Kauwerkzeug einfach und im vertrauten Umfeld deines Badezimmers aufhellen kannst, verraten wir dir hier.

5 Bleaching-Methoden für daheim

Weiße Zähne haben nicht unbedingt etwas mit dem regelmäßigen Putzen zu tun. Auf natürliche handdosierte Bleichmittel, wie Zitronensaft, Backpulver oder Salz, zurückzugreifen, ist auch nicht die beste Lösung. Durch häufiges Zähneputzen und Nutzen von Hausmittelchen kann der natürliche Zahnschmelz stark beschädigt werden. Trotzdem können wir auf die lästigen Verfärbungen gut und gern verzichten.

1. Teeth Whitening Stripes von onuge

Die Bleaching-Stripes von onuge funktionieren wie ein Radiergummi. Die Streifen werden einfach auf die Zähne geklebt und können nach dem Einwirken wieder entfernt werden. Die Bleichbehandlung ist einfach im Handling und hat den Vorteil, dass gleichzeitig alle Zähne aufgehellt werden. Das Produkt verspricht eine deutliche Verbesserung innerhalb von zwei Wochen und du bekommst es für weniger als 20 Euro!

2. Teeth Whitening Kit von HiSmile

Hi Smile! – der Name ist hier Programm. Das Teeth Whitening Kit enthält drei Gelspritzen, ein LED-Licht sowie ein Mundstück. Das Gel wird mithilfe der Spritze auf das Mundstück verteilt. Dies wird dann auf das LED-Licht gesteckt und wandert für zehn Minuten in deinen Mund. Ein Handbuch hilft dir dabei, den Überblick über das Bleaching-Vorgehen zu behalten. Mach es Stars wie Kylie Jenner gleich, die auf dieses Produkt schwören! Kleiner Nachteil: HiSmile kommt aus Australien, hat aber einen europäischen Online-Shop. Für 54,99 Euro plus Versand kannst du dir das Kit einfach nach Hause schicken lassen, ohne nach Down Under zu fliegen.

3. Max White Zahnbürste mit Whitening Stift von Colgate

Jeder wünscht sich weiße Zähne. Allerdings hat man es häufig eilig und langwierige Behandlungen beim Zahnarzt müssen auch nicht sein. Da ist die Zahnbürste von Colgate perfekt für dich! Sie hat einen integrierten Zahnweißstift, der leicht anzuwenden ist. Außerdem kann dieser in deine tägliche Mundpflege eingebunden werden. Weiße Zähne im Handumdrehen! Kostenpunkt? Erschwingliche 19 Euro.

 

4. 2-Phasen Perfection Whitening von blend-a-med

Sag dem Gelbstich den Kampf an! Bei diesem Set handelt es sich um ein zweistufiges Bleaching-Konzept von blend-a-med. Beide Whitening-Cremes werden mit der Zahnbürste gleichmäßig aufgetragen. Sie hellen nicht nur deine Zähne auf, im zweiten Schritt sorgt die Zahnpaste dafür, dass sich keine neuen unbeliebten Färbungen bilden. Und der Preis von 5 Euro überzeugt allemal.

Übrigens haben wir mit der Whitening-Zahnpasta einen Selbsttest gemacht. Hier kannst du dich vom Ergebnis überzeugen!

5. Schwarze Whitening Zahnpasta von ecodenta

Ecodenta hat eine schwarze Zahncreme entwickelt, die Holzkohle beinhaltet. Auf ökologischer Basis pflegt und reinigt sie deine Zähne. Die innovative Pflegeformel hellt deine Beißer auf und bringt dein Lächeln zum Strahlen. Schön und gut denkst du, aber das ist doch sicher teuer? Falsch gedacht! Denn für schlappe 4,99 Euro ist die Zahnpasta mit Bleaching-Effekt online erhältlich.

 

 

Natürlich empfehlen wir dir, deine Zähne regelmäßig vom Arzt kontrollieren zu lassen. Die vorgeschlagenen Methoden ersetzen nicht die gesunde Zahnpflege. Mit diesem Artikel möchten wir dir lediglich einige Tipps geben und Wege aufzeigen, wie du zu weißeren Zähnen gelangen kannst. Und bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom 🙂

Hast du bereits Produkte ausprobiert? Oder weitere Tricks die Zähne weiß strahlen zu lassen? Teile die Ergebnisse und Erfahrungen in unseren Kommentaren. Mehr GLOSSYBOX-Produktinspirationen gefällig? Dann geht es hier lang. 



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted