Specials

Please, no! Diese skurrilen Beauty-Trends aus 2018 verdrängen wir lieber

Please, no! Diese skurrilen Beauty-Trends aus 2018 verdrängen wir lieber

„Wer schön sein will, muss leiden.“ Ja, in gewisser Weise stimmen wir dieser Aussage zu, aber den Spieß kann man auch umdrehen … Leiden müssen auch Außenstehende, die den Anblick von neusten Beauty-Trends aushalten „müssen“. Auch das Jahr 2018 hatte in Sachen verrückte und skurille Trends so einiges in petto. Welche Looks uns besonders ins Auge gestochen sind, die wir aber ganz schnell wieder vergessen wollen, haben wir hier zum Jahresende für dich gesammelt. Viel Spaß! 🙂

Diese 5 skurrilen Beauty-Trends aus 2018 verdrängen wir lieber

Colour up your teeth

Als würde es nicht schon genug Beauty-Rituale geben, soll nun ein weiteres dazu kommen. Neben dem Lackieren der Nägel können wir dank der Firma Chrom aus New York jetzt auch noch unsere Zähne mit einem farbigen Lack verzieren … Ja, richtig gelesen! Denn das Unternehmen verkauft Lack nicht für die Nägel, sondern für die Zähne. Der fragwürdige Trend eroberte diesen Herbst das Internet, ob uns Tooth Polish auch 2019 erhalten bleibt? Wir hoffen es nicht!



Somewhere over the rainbow

Was sollen wir noch sagen? Regenbogenfarben sin so 2017! Punkt. #nowordsneeded


Blow up your bottle

Kurze Frage: Ist es wirklich notwendig, Löcher in Plastikflaschen zu schneiden, unsere Haare hineinzuschieben und dann heiße Luft mit einem Föhn in diese Vorrichtung zu blasen? Wahrscheinlich nicht, aber dieser Hype ereilte uns in diesem Jahr. Überlebenspotenzial in 2019? NOT!

Crazy Nailart

Nageltrends kommen und gehen. In diesem Fall betonen wir das Wort „GEHEN“. Vor allem in diesem Jahr haben wir in puncto Nailart allerhand zu sehen bekommen. Denn, aus welchem Grund auch immer, war 2018 ein Paukenschlag für einige abscheuliche Schönheitstrends: darunter Nägel in Form von dreidimensionalen Zähnen, Korkenzieher und anderen Dingen, die besorgniserregend waren. Nicht gerade Mainstream, aber wir haben immer noch Netzhautschäden von den vielen Bildern auf Instagram.


The brow of the tiger

Und da dachten wir schon, dass die Wave Brows, Braided Brows, Feather Brows und Co der Vergangenheit angehören. Zu früh gefreut! Der neuste heiße (?!) Augenbrauen-Trend bescherte uns 2018 mit den Tiger Brows. Was diese können? Ehrlich gesagt erinnert uns der Anblick eher an die 90er-Jahre, wo es total angesagt war, sich kleine Zacken in die Augenbrauen zu ritzen. Warum nur? Ja, DAS fragen wir uns auch. Hoffen wir mal, dass dieser Trend jetzt endgültig der Vergangenheit angehört!


Und … welcher Beauty-Trend ist für dich ein absolutes No-Go? Mal abwarten, was uns das neue Jahr an abgefahrenen Beauty-Looks bringt. Wir halten dich natürlich in unserem Onlinemagazin immer up to date.



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted


Du hast noch kein GLOSSYBOX-Abo? Hol dir jetzt unsere Mai GLOSSYBOX! Erfahre hier wie!