Pflege

Gewinnspiel: Mit diesen 5 Tricks wird deine Haut noch glatter!

Gewinnspiel: Mit diesen 5 Tricks wird deine Haut noch glatter!

Glatte Haut im Sommer ist ein Must! Doch wenn unser sensibles und größtes Organ solange unter dicken Kleidungsschichten versteckt war, kann es einige Tage dauern, bis das gewünschte Ergebnis erreicht und die Haut – vor allem an den Beinen – vorzeigbar ist. Zum Glück gibt es da ein paar ganz einfach Tricks, die nur ein wenig deiner Zeit und Disziplin in Anspruch nehmen. 

Nimm dir am besten ab sofort täglich etwas mehr Zeit im Bad und kümmere dich ausgiebig um deine Haut! Und damit die ganze Prozedur noch mehr Spaß macht, belohnen wir dich gemeinsam mit Gillette mit den richtigen Tools für die tägliche Rasur. Was und wie du gewinnen kannst, erfährst du weiter unten.

Glatte Haut im Sommer: Mit diesen 5 Tricks wird deine Haut noch schöner!

Glatte-Haut-Tipp Nr. 1: Eine effektive Trockenmassage

Nicht nur für die Beine, sondern für den Gesamtkörper ist diese Art von Massage eine echte Wohltat. Trockenmassage gehört zu den ältesten Wellnessbehandlungen der Welt und ist eine effektive Art, die Durchblutung anzuregen. Dabei wir der gesamte Körper – angefangen bei den Füßen – zum Herzen hin in kreisenden Bewegungen massiert. Regelmäßig angewendet beschert dir diese Wundermassage rosige, weiche Haut am ganzen Body.

Glatte-Haut-Tipp Nr. 2: Das DIY-Peeling

Peele deine Haut vor der Rasur. Du hast kein Peeling zur Hand? Das mach gar nix! Etwas Kaffeesatz und kalt gepresstes Bio-Kokosnussöl reichen vollkommen aus. Mische die beiden Zutaten in einer Schüssel zusammen, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht. Trage sie in kreisenden Bewegungen unter der Dusche auf, lass sie kurz einwirken und wasche alles grünlich mit lauwarmem Wasser ab. Kaffee bringt die Hautzellen auf Hochtouren, denn er wirkt entwässernd und lässt abgestorbene Hautschüppchen im Nu verschwinden. Kokosnussöl pflegt deine Hautoberfläche seidenweich und duftet nach Urlaub.

Finde hier eine weitere DIY-Peeling-Idee:

DIY

Pink-Lemon-Bodyscrub: Schrubb dir deine Haut schön mit dem DIY Peeling

2017-08-01 18:00:17Von Sarah Lammers

Glatte-Haut-Tipp Nr. 3: Die richtigen Tools

Natürlich ist das richtige Rasier-Werkzeug ausschlaggebend für das Ergebnis. Wir schwören auf den „Venus Extra Smooth Sensitive“-Rasierer von Gillette. Dank fünf extradünner Klingen mit diamantähnlicher Beschichtung erwischt er selbst die kleinsten, feinen Härchen überall da, wo du sie loswerden möchtest. Gleichzeitig pflegt er deine Haut schon während der Rasur mit dem integrierten SkinElixir-Feuchtigkeitsstreifen¹ und ist somit auch perfekt für sensible Haut geeignet. Das Versprechen: Bis zu 100 Prozent geschmeidige Haut bei bis zu null Prozent spürbare Irritation².

Du möchtest ein Venus-Rasierset von Gillette gewinnen? Dann scroll nach unten oder klick direkt hier und mach mit bei unserem Gewinnspiel!

¹Gleitstreifen mit SkinElixier, für eine sanfte Rasur

²P&G Konsumentenstudie aus den USA, Februar 2018

Glatte-Haut-Tipp Nr. 4: Die richtige Technik

  1. Mach’s unter Wasser. Nimm ein Bad oder dusche im Vorfeld mindestens fünf Minuten, so wird die Haut etwas aufgeweicht und du kommst besser an eingewachsene Härchen ran.
  2. Benutze ein Rasiergel bzw. -schaum. Zum Beispiel das Satin Care Sensitive Skin Rasiergel aus unserem Gewinnspielset.
  3. Rasiertechnik an den Beinen: lange Züge, wenig Druck und von den Knöcheln zu den Knien. Um auch an die kleinsten Härchen zu kommen, ziehe deine Haut mit den Fingern glatt. Spüle den Rasierer zwischendurch unter Wasser aus.
  4. Sorge für Langlebigkeit: Reinige den Rasierer nach getaner Arbeit unter Wasser und lege ihn mit den Klingen nach oben zum Trocknen hin. So wirst du dich eine lange Zeit dran erfreuen können.

Glatte-Haut-Tipp Nr. 5: Die passende Nachpflege

Die Pflege danach wird aus zeitlichen Gründen oft einfach weggelassen. Dabei ist es so wichtig, der Haut nach der Rasur eine ordentliche Portion Feuchtigkeit zu schenken. Investiere also unbedingt noch ein paar Minuten Zeit, um deine Beine und Co mit einer kleinen Massage zu verwöhnen und nutze dazu eine intensiv durchfeuchtende und Pflegende Lotion bzw. Creme. Bei sehr trockener Haut ist ein pflegendes Hautöl ein echter Geheimtipp! GLOSSY Tipp: Trage das Öl auf leicht feuchte Haut auf, so lässt es sich besser verteilen.

Gewinnspiel

 

Gilette-Venus-GLOSSYBOX-Gewinnspiel-Rasierset

Gewinne ein Rasierset von Gillette Venus inklusive des Venus Extra Smooth Sensitive Rasierers plus zwei Ersatzklingen, das Satin Care Sensitive Skin Rasiergel sowie einen praktisch verpackten Reiserasierer für unterwegs. Schreib uns bis einschließlich 19. August 2019 eine E-Mail an glossymagazin@glossybox.de und verrate uns, warum du dieses Set unbedingt gewinnen möchtest. Alle Teilnahmebedingungen findest du hier.Wir drücken dir die Daumen 🙂



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"


Novemberbox ist ausverkauft. Hol dir jetzt die Neukundenbox für 12 € im Flex-Abo und sichere dir damit deine Dezemberbox! Code: GOLD20 ABOMODELL WÄHLEN