Specials

Mit diesen 5 Tipps fühlst du dich selbstbewusster und wohler in deiner Haut

Mit diesen 5 Tipps fühlst du dich selbstbewusster und wohler in deiner Haut

Ab heute hören wir damit auf, uns mit anderen zu vergleichen, zu hart zu uns selbst zu sein und tauschen ständige Unzufriedenheit gegen positive Vibes aus. Außerdem gönnen wir uns ab sofort öfter etwas Gutes, beschenken uns selbst mit kleinen Aufmerksamkeiten und lernen zu schätzen, was wir haben. Welche fünf Schritte dir dabei helfen, selbstbewusster zu werden und dich wohler in deiner Haut zu fühlen, verraten wir dir hier.

Apropos beschenken: Gönn dir hier ein GLOSSYBOX-Abo deiner Wahl und freu dich jeden Monat auf ein unvergessliches Beauty-Unboxing mit monatlich mindestens fünf Kosmetik- udn Pflege-Must-haves:

Mit diesen 5 Tipps fühlst du dich selbstbewusster und wohler in deiner Haut

  1. Vergleiche dich nicht mit anderen, zelebriere deine Einzigartigkeit!

Allein der Gedanke, dass jeder Mensch einzigartig ist – ja, auch DU – kann echte Glücksgefühle in uns auslösen. Konzentriere dich also nicht darauf, welche Vorteile andere in deinen Augen haben, sondern darauf, was an dir toll ist. Denn so konditionierst du dein Gehirn darauf, schöne Dinge eher als unschöne wahrzunehmen – auch an dir selbst. Und mal ehrlich: Es wird immer jemanden geben, der bessere Noten, ein höheres Gehalt, eine glattere Haut, weichere Lippen, größere Augen und volleres Haar hat. Doch wirklich erfreuen wirst du dich erst an deinen eigenen Vorzügen, wenn du sie bemerkst. Fange also am besten heute noch damit an.

2. Arbeite an deiner Pflegeroutine

Wann hast du dich das letzte Mal gefragt, was dir persönlich in Sachen Pflege und Selbstliebe gut tut? Noch nie? Dann wird’s Zeit. Nimm dir bewusst einige Minuten für dich und schreibe alles nieder, was dich happy macht. Ein Saunabesuch, eine besonders ausgedehnte Haarpflege-Session, Maniküre und Pediküre beim Kosmetiker, eine Wimpernverdichtung oder vielleicht eine Bräunungsdusche? Egal, welches Treatment dir Glücksgefühle verleiht, das Zaubertwort dabei heißt: Regelmäßigkeit. Und jedes Mal, wenn du es tust, wird dein Selbstbewusstsein enorm gepusht.

3. Bewege dich und komm ins Schwitzen!

Forscher haben herausgefunden, dass man mindestens einmal am Tag für zehn Minuten ins Schwitzen kommen muss, um mehr Ausgeglichenheit, Körperbewusstsein und Zufriedenheit zu erlangen. Das hört sich doch nach einem Ziel an, das recht easy zu erreichen ist, oder? Die Art von Bewegung ist dabei eher zweitrangig. Und wenn es ein zehnminütiger Lachanfall ist, der dich richtig ins Schwitzen bringt und nebenbei deine Bauchmuskeln trainiert 😉

4. Sprich sanft mit dir selbst!

Wir kennen diese bösen Sätze und Ausdrücke nur zu gut, die wir dauernd, teilweise sogar unbewusst, zu uns selbst sagen: „Du bist doch ein/-e Idiot/-in!” oder „Wie kann man nur so blöd sein?” oder „War ja klar, dass du das wieder nicht hinbekommst.” All diese Sätze sind nicht schön zu hören und wir tun uns damit selbst weh, ohne es als eine Verletzung zu sehen, denn unser Gehirn nimmt es als ganz normal war, speichert es ab und hat sich längst daran gewöhnt. GLOSSY Tipp: Das nächste Mal, wenn du dich innerlich selbst ausschimpfen willst, überlege kurz, ob du genau das Gleiche auch zu deiner guten Freundin sagen würdest. Denn wenn du es keinem anderen antun würdest, aus Angst ihn zu verletzen, warum solltest du es dir selbst antun? Sei netter zu dir!

5. Umgib dich mit Menschen, dir dir guttun!

Es ist enorm wichtig, mit welchen Menschen du dich tag täglich umgibst. Ob Beziehungen, Freundschaften oder Familie – wenn du bemerkst, dass du dich jedes Mal wie ausgesaugt, ausgelaugt und fertig nach der gemeinsam verbrachten Zeit fühlst, dann ist es kein guter Umgang für dich und dein Selbstbewusstsein. Umgib dich mit Menschen, die dich so lieben wie du bist, dich bedingungslos unterstützen, dich verstehen, dir zuhören und dir Komplimente machen. Denn hierbei handelt es sich um dasselbe Prinzip, wie bereits im ersten Punkt geschildert: Man kann kritisieren oder man kann stattdessen den Menschen auf seine Vorzüge aufmerksam machen und die Konzentration bewusst darauf lenken. Suche dir also Menschen, die deine Vorzüge sehen, zelebrieren und hervorheben, denn das macht dich garantiert selbstbewusster!

Mehr Inspirationen rund um deine Beauty holst du dir täglich hier in unserem Onlinemagazin!



Diana Damm

Diana Damm

Writer and expert

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"


Diana is currently loving...


NEUER MEGA DEAL! Hol dir deine Aloha-Box jetzt im Flex-Abo und erhalte eine GRATIS Mystery Box dazu! Code: WOW ZUM DEAL