Haare

Balayage vs Ombré: Darin unterscheiden sich die beiden Färbetechniken

Balayage vs Ombré: Darin unterscheiden sich die beiden Färbetechniken

Sowohl Balayage als auch Ombré sind nach wie vor zwei super beliebte Färbetechniken. Wenn es allerdings darauf ankommt, können nur die Wenigen einen Unterschied zwischen den beiden Looks erkennen. Steckst du ebenfalls in der Beauty-Klemme und kannst dich einfach nicht so recht entscheiden? Mit unserer Hilfe findest du heraus, welche Technik für dich die bessere ist.

Balayage vs Ombré: Das sind die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Färbetechniken


Balayage und Ombré: Gemeinsamkeiten

Beide Färbetechniken eignen sich für nahezu jede Haarfarbe. Etwa für dunkles Braun, das mit karamellfarbenen Highlights aufgehellt wird. Aber auch für feuriges Rot mit Kupfersträhnchen oder ein neutrales Blond, das – je nach Hauttyp – dank kühler oder goldfarbener Blondnuancen wieder frischer strahlt.

Die einzige Haarfarbe, die weder für die eine noch für die andere Methode geeignet ist, ist sehr helles Haar. Hier bleibt leider kein Spielraum für lebendige Farbkontraste.

Balayage und Ombré: Unterschiede

Was ist Balayage?

Bei dieser Färbemethode werden freihändig Highlights mithilfe von einem Pinsel ins Haar gezaubert. Die Strähnen können unterschiedlich breit sein und auch die Farbintensität variiert. Ausgelassen wird lediglich der Haaransatz.

Was ist Ombré?

Bei Ombré beginnt der Farbverlauf erst in Ohrhöhe und wird zu den Spitzen hin immer heller. Die Farbe ist meist ein paar Nuancen heller als die eigene Haarfarbe.

Fazit der Redaktion: Beide Looks sind nach wie vor angesagt und bieten einen wesentlichen Vorteil: Sie sind auf nahezu allen Ausgangshaarfarben anwendbar. Sprich am besten mit deinem Friseur, welche Methode für dich die bessere ist und freu dich über einen neuen, frischen Look. Bis dahin gibt es hier noch ein wenig Inspo:

#balayage



#ombréhair



Du möchtest mehr über das Haarefärben wissen und passende Produkte entdecken? Dann schau dich hier im Onlinemagazin um und entdecke spannende Produkte in deiner persönlichen GLOSSYBOX.



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"