Glossy Insides

Mit diesen Tipps und Apps schießt du das perfekte Selfie

Mit diesen Tipps und Apps schießt du das perfekte Selfie

3, 2, 1 – Schnappschuss! Selfies bestimmen die Fotolandschaft in den sozialen Netzwerken. X-mal versucht, aber trotzdem ist das passende Selbstporträt wieder nicht dabei? Stars sind in Sachen Selbstdarstellung absolute Profis, aber für Normalsterbliche wie uns scheint dies unmöglich. Oder? Hier kommen simple Tipps und Tricks, wie dein perfektes Selbstportrait gelingen kann.

 

Mit diesen Tipps wird dein Selfie perfekt

RICHTIGES LICHT SUCHEN

Ein optimales Licht ist beim Fotografieren das A und O. Am besten nutzt du natürliches Tageslicht. Draußen oder am Fenster sind optimale Plätze, um die gewünschten Lichtstrahlen einzufangen. Und ein paar Sonnenstrahlen können on top feine Lichtspiele kreieren.

SCHOKOSEITE IN SZENE SETZEN

Die meisten Menschen besitzen eine Schokoladenseite. Dabei ist eine Gesichtshälfte fotogener als die andere. Deine Frisur kann eine Hälfte besonders vorteilhaft betonen. Oft zeigt sich eine Dominanz der linken Seite. Warum? Die linke Gehirnhälfte ist die expressive. Hier kommen die meisten Emotionen zum Ausdruck.

IDEALE KULISSE WÄHLEN

Ein neutraler Hintergrund spielt eine wichtige Rolle und zu viel Chaos könnte von der Hauptperson – also dir – ablenken. Wähle daher eine passende Szenerie oder faszinierende Kulisse, die nicht zu überladen wirkt.

IN POSE STELLEN

Hier gibt es keine Vorschriften. Wähle eine Pose, in der du dich stark und wohlfühlst. Wenn du dich gut fühlst, dann strahlst du dies auch aus. No matter what!

PERFEKTEN WINKEL FINDEN

45 Grad heißt hier die Zauberformel. Den Arm leicht nach oben anwinkeln und nicht ganz ausstrecken. Das Smartphone auf Augenhöhe gerichtet, erhältst du eine gute Perspektive. Leicht von oben fotografiert wirkt dein Selfie vorteilhafter als von unten. Ein fieses Doppelkinn sowie Schatten unter den Augen haben keine Chance!

Diese Apps nutzen wir Glossies für unsere Selfies

Frontflash – eine Licht-App, die für die vordere Kamera gedacht ist. Besonders sanftes Licht zaubert dir ein tolles Selfie. Nice to know: Du kannst diese App mit Freunden sharen und auch als Spiegel nutzen. Gratis.

Snapseed – hier handelt es sich um einen professionellen Fotoeditor mit umfassenden Funktionen. Insgesamt gibt es 26 Tools und Filter, die reparieren, transformieren und strukturieren. Gratis.

VSCO – damit kannst du nicht nur Selfies knipsen und einbetten, es gibt on top zahlreiche Filter, mit denen du Farbe, Sättigung sowie Kontrast spielend leicht und professionell anpassen kannst. Gratis.

Afterlight – hat ein simples Design, welches dir minutenschnell das perfekte Selbstportrait zaubert. Nachträglich kannst du mit vielen Filtern deinem Bild den letzten Feinschliff sowie optimalen Glow verpassen. Kostenpunkt: ca. 1 Euro.

Du möchtest Insidertipps, wie du deine Instastory aufpimpen kannst? In diesem Artikel verraten wir unsere Tricks.



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted