Haare

Throwback Beauty! Interpretiere diese Looks im Sixties-Style neu

Throwback Beauty! Interpretiere diese Looks im Sixties-Style neu

Der Beauty-Markt greift hin und wieder auf Throwback-Momente zurück. Sozusagen: Back to the roots, Oldie, but goldie oder aus alt mach neu! Nicht ungewöhnlich, dass vergangene Trends immer wieder neu interpretiert und umgesetzt werden.

In diesem GLOSSY Monat heißt es: Time to shine im Sixties-Style! Wir haben Instagram unsicher gemacht und die schönsten Inspo-Bilder für dich gesucht, die den Look neu auflegen und den du ganz easy auch im Alltag umsetzen kannst.

Interpretiere den Sixties-Style neu dank Insta-Inspo

Du möchtest den angesagten Twiggy-Look nachschminken? Dann klick schnell auf diesen Beitrag und kreiere innerhalb von sechs Schritten den berühmten Sixties-Style nach samt auffälligem Eyeliner und Fliegenbein-Wimpern.
Du möchtest dich lieber an Fake Lashes heranwagen? Dazu eignet sich der Sixties-Style perfekt, denn lange Wimpern sind hier das ultimative Nonplusultra.

Sei eine Sixties-Queen auf dem Dancefloor mit Big Hair: DIE Trend-Frisur aus den 60er Jahren!

Fotomodell Uschi Obermaier revolutionierte die 60er. Auch ihr Haarstyling ist bis heute legendär: ein lockerer Pony sowie mittellanger Bob, der stufig geschnitten ist. Leicht antoupiert – top, die verwuschelte Trendfrisur sitzt!

Lust auf mehr Look-Inspirationen? Check unsere Beiträge im Onlinemagazin und lass deiner Beauty-Kreativität freien Lauf!



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted