Beauty News

Hoppla! Bei diesen prominenten Make-up-Looks ist wohl etwas schief gelaufen

Hoppla! Bei diesen prominenten Make-up-Looks ist wohl etwas schief gelaufen

Jede von uns hat mal einen schlechten Beauty-Tag: Die Haare bekommt man einfach nicht gebändigt, den Lidstrich nicht präzise gezogen und von der perfekten Maniküre fange ich besser erst gar nicht an. Beim Bad-Hair-Day wird einfach zur Mütze gegriffen und am Bad-Make-up-Day kommt die Sonnenbrille zum Einsatz. So handeln wir als Normalsterbliche. Wenn aber die Crème de la Crème Hollywoods auf dem Roten Teppich erscheint und – sagen wir mal, vergessen hat, ihre Hundertschaft an Stylisten und Visagisten zu beauftragen – dann richten sich alle Augen auf diesen Star. Allerdings nicht im positiven Sinne. Die schlimmsten Make-up-Fails haben wir für dich gesucht – natürlich mit hilfreichen Tipps, wie du diese Beauty-Fails vermeiden kannst. Viel Spaß! 🙂

 

Das sind die besten Beauty-Fails der Stars

Kelly Osbourne: Hautfarbe Gelb

shutterstock_Kelly Osbourne

shutterstock_Kelly Osbourne

Hoppla, epic fail! Den Anfang macht Musikerin und Osbourne-Familienmitglied Kelly, die eindeutig Probleme bei der Auswahl ihrer Foundation hatte. Irgendwie beruhigend, dass es den Stars und Sternchen auch mal passiert, sich im passenden Farbton zu vergreifen.

GLOSSY Tipp: 
Die Antwort liegt hier in deinen Adern: Halte deine Handgelenke ins Sonnenlicht und schau auf die Farbe deiner Adern. Sind sie bläulich-violett, zählst du zum kühlen Typ, sind die Adern eher grünlich, hast du ein warmen Hautunterton. Die Foundation solltest du allerdings nicht auf dem Handgelenk testen, da deine Gesichtsfarbe meist rötlicher ist.

Mischa Barton: Winke, winke

shutterstock_Misha Barton

shutterstock_Misha Barton

An sich ein schöner Look: Der schwarze Lidstrich betont die Augen und satte, rote Lippen runden das Make-up ab. Wären da nicht die viel zu lang geratenen Wings. Bei Mischa Barton, die eigentlich immer mit ihrem Aussehen glänzt, sind wir uns nicht sicher, ob der Liner da sitzt, wo er auch sitzen sollte. Versucht sie etwa mit den Teletubbies zu kommunizieren? „Zeit für Winke, winke!“ Die Betonung liegt hier aber klar auf WING!

GLOSSY Tipp: 
Zugegeben, ein präziser Lidstrich ist eine Kunst für sich, daher schau mal in unser Tutorial rein, dort lernst du alle Basics für einen perfekten Eyeliner-Strich.

Avril Lavigne: All black everything

shutterstock_Avril Lavigne

shutterstock_Avril Lavigne

Für eine echte Rockröhre gehört es sich nunmal, viel Schwarz samt Smokey Eyes zu tragen. Aber im Fall von Sängerin Avril Lavigne ist der Trendlook, den wir über alles lieben, einfach nicht gekonnt in Szene gesetzt. Ihre schönen Augen kommen unter den Tonnen an Kajal und Eyeshadow gar nicht zur Geltung.

GLOSSY Tipp: Wenn du mit dunklen Farben arbeitest und gleichzeitig einen hellen Hautton hast, solltest du sehr präzise schminken. Sonst ähnelst du mehr oder weniger einem Panda – süßes Tier, aber beautytechnisch ein absolutes No-Go.

Christina Aguilera: Mehr ist mehr

shutterstock_Christina Aguilera

shutterstock_Christina Aguilera

Puh! Christina ist eigentlich dafür bekannt, dass sie kein natürliches Aussehen an den Tag legt (Menschen können sich aber schließlich entwickeln, wie du hier nachlesen kannst 😉 ). Doch mit diesem Auftritt hat sie den Paradiesvogel komplett abgeschossen. Getreu dem Motto „Mehr ist mehr“, spiegeln sich die Farben Violett, Pink und Rosa in ihrem Look wider, aber die Kombination wirkt komplett unpassend und unterstreicht nicht gerade ihre Vorzüge.

GLOSSY Tipp: Auch wenn du auf ausgefallene sowie auffällige Looks stehst, sollest du darauf achten, welche Farben deinem Typ schmeicheln und auch bedenken, dass Natürlichkeit manchmal „mehr“ ist.

Miley Cyrus: Der Joker

shutterstock_Miley Cyrus

shutterstock_Miley Cyrus

Ups, da wurde wohl noch mal ordentlich gepudert, bevor es auf den Roten Teppich ging. Hier hat Sängerin Miley nicht aufgepasst und das Puder großzügig um die Lippenpartie eingesetzt. Oder war sie etwa noch im Batman-Fieber, denn ihr Look erinnert uns stark an den „Joker“.

GLOSSY Tipp: Achte beim Puderkauf darauf, dass du deinen Hautton triffst, also ein nicht zu helles oder zu dunkles Produkt wählst. Außerdem solltest du die feine Textur immer gut verblenden, sonst grinst du mit Miley um die Wette.

The Dark Knight Batman GIF - Find & Share on GIPHY

Jennifer Lopez: All white everything

shutterstock_Jennifer Lopez

shutterstock_Jennifer Lopez

Da hat es ihre Visagistin wohl leicht übertrieben: Was Avril Lavigne mit Schwarz verbockt hat, gilt im Fall von Musikerin und Schauspielerin Jennifer Lopez mit Weiß.

GLOSSY Tipp: Mit weißem Kajal auf der Wasserlinie oder weißem Lidschatten auf deinen Lidern kannst du einen wachen Blick sowie mehr Ausstrahlung erzeugen. Aber Achtung: Übertreibe es nicht zu sehr mit dem hellen Beauty-Helfer, wie in diesem anschaulichen Beispiel.

Leighton Meester: Ursula, die Meerhexe

shutterstock_Leighton Meester

shutterstock_Leighton Meester

Bei ihrem Make-up-Look hat sich die Schauspielerin eindeutig eine Disney-Figur als Vorbild genommen, aber gleichzeitig einen großen Beauty-Fail damit begangen. Hier sind einfach zu viele knallige Farben auf einmal im Spiel. Vor Violett kombiniert mit einem kräftigen Rot resultiert in einem echten Aua für die Augen! Und dann noch ein goldener Eyeliner – zu viel des Guten.

GLOSSY Tipp: Nutze die verschiedenen Nuancen sparsam nutzen und kombiniere kräftige Farben nicht wild durcheinander. Vorsicht bei lila Eyeshadow! Es kann schnell so aussehen, als kämest du gerade aus einem Boxfight.

Ursula GIF - Find & Share on GIPHY

Deine Kosmetiktasche hat ein Update nötig, um weitere Beauty-Fails zu vermeiden? Dann abonniere deine persönliche GLOSSYBOX und erhalte monatlich tolle Beauty- sowie Pflegeprodukte.



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted