Glossy Insides

Salsa Summer Nights Edition: Das sagt ihr zur GLOSSYBOX im Juni

 

Im Juni haben wir uns die Nächte um die Ohren geschlagen, uns zu Salsa-Rhythmen die Füße wundgetanzt, um diese dann direkt wieder weich zu pflegen. Wir haben so offen wie nie über fiese Rasierfails, brennende Oberschenkel und Gesichtsbehaarung gesprochen, außerdem uns heiße Salsa-Maniküre verpasst und uns noch heißeres Salsa-Make-up aufgelegt. Und wir haben – so wie ihr sicher auch – ungeduldig auf unsere Boxen gewartet. Wie unsere Salsa Summer Nights Edition bei euch angekommen ist? Seht selbst!

Danke für euer Feedback zu unserer GLOSSYBOX im Juni!

Karin hat sich über Facebook bei uns gemeldet und uns ein wirklich rundum zufriedenstellendes Feedback hinterlassen:

„Das ist mit Abstand die beste Box. Eyeliner: Richtig gut! Geht immer. Pinsel: Braucht man immer, top. Haargummis: Gehen auch immer. Nagellack: Ist ok. Fußpeeling: Perfekt für die Sommertage. Quick Cap: Bei einem Goodie sollte man nicht meckern. Besser geht es wirklich nicht! Mein Abo wird auf jeden Fall reaktiviert.“

Vielen Dank dafür, liebe Karin!

Nadine von lyvzblog.blogspot.de hat ein Produkt in ihrer Box entdeckt, mit dem sie nicht so viel anfangen konnte. Der Rest hat sie jedoch vollkommen überzeugt:

„Ich bin wirklich vollkommen zufrieden mit der Box und kann mit allen Produkten (bis auf die Nano Haargummis) etwas anfangen. Besonders freue ich mich auf die Verwendung des Pinsels und des Gesichtsöls. Den Beauty-Drink habe ich bereits getrunken und finde ihn wirklich lecker. Die Nagellackfarbe gefällt mir auch und einen Eyeliner kann man auch immer gebrauchen.“

Das ist wirklich toll zu hören! 🙂

ycnancyxo schrieb uns auf Instagram, dass die Box diesmal leider nicht wirklich ihr Ding war:

„Sorry, aber ich muss echt gegen den Strom schwimmen, ich fand die Box echt schwach☹️. Doofe Minihaargummis, Quickcap-Flasche, ständig roter Nagellack … muss allerdings den Eyeliner loben! Der ist echt super 👍🏻.”

Liebe ycnancyxo, es tut uns sehr leid, dass dir deine Junibox nicht so zugesagt hat und hoffen, dass wir dich mit der nächsten wieder überzeugen können! 🙂

Caren von testundliebe.de hat sich diesmal etwas mehr Zeit genommen und sich ihre Meinung zur Box von der Seele geschrieben:

„Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber zumindest sollte man in Anbetracht des Preis-Leistungsverhältnisses ein wenig Milde walten lassen, oder? Natürlich kann auch ich mir spannendere Produkte vorstellen, als einen roten CATRICE-Nagellack. So richtig ärgert mich das Produkt aber nicht. Geärgert hätte mich in meinem Alter der Pickelstift. Ich hatte stattdessen ein Serum von Marbert, was meinem Alter entsprechend einen Anti-Aging-Effekt hat. […] Es gab schon mehr Feuerwerk in der GLOSSYBOX, ich bin aber dennoch sehr zufrieden. Meine Highlights sind das Marbert Augen und Wimpernserum und der wirklich tolle LUXIE-Pinsel.“

Wir finden das super und freuen uns sehr über eure Ehrlichkeit!

Ihr wollt wissen, was in der GLOSSYBOX Juni drin war? Hier entlang. Unsere aktuelle Pink Planet Edition entführt in aufregende Beauty-Galaxien. Noch nicht bestellt? Hier geht’s zur Box. Und natürlich freuen wir uns auch wieder auf zahlreiche Post von euch – ob per Mail (glossymagazin@glossybox.de), auf Instagram, Pinterest, Facebook oder dem eigenen Blog – und eure ehrliche Meinung zu unserer GLOSSYBOX.



Diana Damm

Diana Damm

Autor und Experte

Vorsicht, bissig! Aber nur vor dem ersten Kaffee! ;) Danach besteht meine Mission darin, Themen zu suchen und Texte zu produzieren, die dein Beauty-Herz glücklich machen. Denn, um es in Audrey Hepburns Worten zu sagen: „I believe happy girls are the prettiest!"