Make-up

Trendreport: Diese Make-up-Looks für 2018 darfst du nicht verpassen

Trendreport: Diese Make-up-Looks für 2018 darfst du nicht verpassen

In unseren Beiträgen „Trendreport“ sind wir auf Spurensuche! Und wie der Name es schon erahnen lässt, wollen wir neue, spannende Hypes für 2018 ausfindig machen. Getreu dem Motto „Carpe Diem“ probieren wir natürlich auch alle Looks aus, die die Beauty-Welt in diesem Jahr bereithält. Nachdem unsere Haare verschönert wurden und wir die Kosmetikregale mit gehypten Produkten leer geshoppt haben, sind nun die Make-up-Looks an der Reihe. Instagram ist und bleibt hier das heißeste Barometer, wenn es um Trendentwicklungen geht. Die schönsten Inspirationen haben wir aufgespürt und hier für dich gesammelt:

Diese Make-up-Looks sorgen 2018 für Highlights

Glitter Eyes




In diesem Jahr darfst du funkeln. Wie? Glitter Eyes sind die Antwort. Trage einen Eyeliner oder greife direkt zum Lidschatten – Hauptsache ist, dass Glitzerpigmente enthalten sind. Denn mit jedem Augenzwinkern setzt du gleichzeitig ein Statement, daher sind die sogenannten „Disco Lids“ 2018 ein absolutes Muss.

Half-Naked Ombré Lips


„Ombré“ sollte dir spätestens seit 2017 ein Begriff sein. Eine Technik aus der Haar-Coloration, die sich aber trotzdem gut auf anderen Gesichtspartien anwenden lässt, wie z. B. auf den Lippen. Der Clou: Die obere oder untere Lippe sparst du komplett aus, während die andere im Ombré-Look geschminkt wird. Wenn dir die Lip Art für den Alltag zu auffällig ist, kannst du natürlich Ober- wie Unterlippe „schattieren“.

Natural Beauty

Diverse Hashtags stoßen ein Umdenken in Sachen Beauty-Standards an und Stars wie Christina Aguilera oder Alicia Keys machen es vor: mehr Natürlichkeit steht stark im Fokus! Wenig bis gar kein Make-up, kein Schnickschnack an Farben, sondern Nudetöne sind hier Trend. Auf Instagram präsentieren sich immer mehr Beautys ohne Filter und zeigen sich nicht immer von ihrer Schokoladenseite: Stichwort #skinpositivity. Was ist mit dir? Zeigst du dich auch ungeschminkt?

Pastel Highlighter


Highlighter kann man nicht genug haben? Richtig! Daher sollte deine nächste Beauty-Anschaffung auch eine passende Palette in Pastelltönen sein. Modern aber gleichzeitig verspielt sorgen helle Farbtöne für frischen Wind in deinem Beautycase. Vom Einhorn– und Mermaid-Hype inspiriert, zaubern zarte Pastellnuancen in Violett, Rosa, Hellgrün und -blau schöne Akzente in deinem Gesicht.

Monochromatic



2018 trägst du weiterhin den Monochromatic-Look – also Farben aus einer Farbfamilie – auf dem Gesicht, und schaffst durch einen farbigen Akzent, Tiefe sowie Kontur. Monochromatic funktioniert aber nicht nur mit Rosanuancen, sondern lässt sich auch in knallig, z. B. mit metallischen Farben, wunderbar veredeln.

Du bist immer auf der Suche nach interessanten Trends, tollen Beauty-Produkten und den neusten News aus der Kosmetikbranche? Dann ist die GLOSSYBOX wie gemacht für dich. Hier erfährst du alles rund um die rosafarbene Box und kannst selbst entscheiden, welches Abo am besten zu dir passt!



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted