Specials

Holy Sh … ! Das sind die 5 krassesten Beauty-Pannen ever

Holy Sh … ! Das sind die 5 krassesten Beauty-Pannen ever

Es gibt Beauty-Pannen, über die du sicher das ein oder andere Mal selbst gestolpert bist: ein verlaufener Lidstrich, eine streifige Selbstbräuner-Panne, ein übertriebenes Zahnbleaching oder ein radikaler Haarschnitt. Alles harmlos! Denn diese Missgeschicke sind GAR nichts im Vergleich zu diesen hier … einige davon sind sogar sehr schmerzhaft! Autsch!

Oh Shit! Die 5 krassesten Beauty-Pannen

1. Farb-Ausrutscher

Ja, es ist wie ein Gespenst aus Gruselgeschichten über das Haare färben: fleckig, brüchig und fast schon zerrissen sieht das Haar dieser frisch blondierten Frau auf dem Foto aus, das auf Instagram für Aufsehen sorgt. Hairpainters, ein internationales Kollektiv aus Haarstylisten, möchte mit diesem Foto auf die Folgen des unbedachten Färbens hinweisen. „Das Haar verträgt nur eine bestimmte Anzahl an Chemikalien“, so warnen sie in der Bildunterschrift. Das wiederholte Färben und Bleichen der Haare strapaziert die Haarstruktur und kann zu irreparablen Schäden führen. Daher ist es wichtig, diesem Thema besondere Aufmerksamkeit zu schenken und immer ehrlich zu seinem Friseur zu sein. Nur so ist eine fachgerechte Behandlung möglich!

2. Waxing-Fauxpas

Neben einem leichten Schmunzeln im Gesicht hat man großes Mitleid mit den Girls. Anstatt Eyebrows on fleek folgt das böse Erwachen: die feinen Härchen sind ausgerissen und das Resultat hat nicht mehr viel mit einer gleichmäßig wachsenden Augenbraue zu tun. Aua! Der Schock lässt sich deutlich aus den Gesichtern der Mädels ablesen – verständlich! Deshalb: Zum Formen der Augenbrauen eignet sich am besten eine Pinzette. Anders als beim Waxing, ist bei dieser Methode präzises Zupfen möglich. Ansonsten wende dich an einen Waxing-Experten. Safety first!

3. Extensions-Patzer

Grundsätzlich ist die Qualität der Extensions entscheidend. Da die billigen Produkte mit schädlichen Chemikalien behandelt werden, leidet die Schuppenschicht. In einem Silikonbad wird diesen Haarprodukten wieder Glanz und Geschmeidigkeit verliehen. Nach einigen Haarwäschen löst sich diese Silikonschicht allerdings wieder. Dadurch werden sie spröde, brüchig, verknoten und verfilzen. Achte deshalb bei der Extensionswahl unbedingt auf eine erstklassige Haarqualität. Außerdem solltest du einen regelmäßigen Reinigungsschnitt deiner Haarverlängerung einhalten und häufig zu Kontrollterminen bei deinem Haarsytlisten gehen.

4. Tattoo-Fails

Über Kunst lässt sich bekanntlich streiten. Tätowierungen zählen da besonders zu. Ob du die Körperkunst nun magst oder nicht, eins steht fest: Tattoos bleiben dauerhaft auf der Haut. Daher ist ein sorgfältiges Korrekturlesen mehr als wichtig, bevor es auf der Haut landet. Leider gibt es viele (absurde) Beispiele mit verheerenden Fehlern. Wenn es dann an die Entfernung der misslungenen oder nicht gewollten Schriften oder Bilder geht, ist eine Laserbehandlung die Lösung. Aber: Auch ein Laser kann tätowierte Haut nicht wieder jungfräulich machen. Einige Farben sind schwer zu entfernen, am besten funktioniert es mit Schwarz. Generell gilt: Ein guter und erfahrener Spezialist verspricht niemals vorab eine vollständige Entfernung. Und die Behandlung ist nicht schmerzfrei. Patienten vergleichen sie mit dem Stechen des Tattoos. Also überleg gut und kläre alle Details mit deinem Tätowierer des Vertrauens.


5. Lockenstab-Unglücke

Ein Leben ohne das geliebte Beauty Tool können wir uns nicht mehr vorstellen: der Lockenstab hat uns schon so oft einen Bad Hair Day gerettet. Und wer kennt es nicht? Ein angeschmortes Gerät, weil du in der Hektik des Morgens vergessen hast, den Stecker rechtzeitig zu ziehen. Oder eine Unaufmerksamkeit beim Curlen, die eine kleine Brandverletzung an der Wange hinterlässt – im Gloffice haben wir schon einige Wunden dieser Art gesehen. 🙂  Aber diese Pannen sind nichts im Vergleich zu diesem „Unfall“. Schau selbst, wie es NICHT laufen sollte:

Du bist gespannt auf noch mehr Beauty News und Insights? Dann schau regelmäßig bei uns im Onlinemagazin vorbei. Zu deiner persönlichen GLOSSYBOX geht es hier entlang.



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted