Glossy Insides

Home Sweet Home Edition: So sah euer Feedback im Oktober aus

Home Sweet Home Edition: So sah euer Feedback im Oktober aus

Mit der GLOSSYBOX im Oktober sind wir entspannt in den Herbst gestartet. Die Home Sweet Home Edition schenkte uns gaaanz viel Me-Time, Entspannung und  Wohlfühlmomente mit passenden Beauty-Produkten. Natürlich wart ihr wieder fleißig und habt uns Feedback auf unseren Social-Media-Kanälen zu euren Boxen gegeben, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Feedbackpost Oktober

Gleichzeitig bietet die ruhige Jahreszeit die Möglichkeit den Körper intensiv zu pflegen und neue Beauty-Produkte in Ruhe auszuprobieren. Da kam die GLOSSYBOX wie gerufen. Und was war so alles los im Oktober? Wir haben neue Maskentrends unter die Lupe genommen und pflegende Gesichtsmasken unter drei Euro auserkoren, die euren Geldbeutel schonen, aber gleichzeitig der Haut gut tun. Wir schenkten unseren strapazierten Händen sowie beanspruchtem Mützenhaar besondere Aufmerksamkeit. Auch spannende Tutorials konntet ihr entdecken: Einfache Schritte für den perfekten Messy Bun und schnelle Tricks für lockiges Haar, ganz ohne Hitze. Unsere liebe Kollegin Julia hat den Selbstversuch gewagt und Microblading getestet. Die nötige Entspannung für den Herbst gab es dann mithilfe einer Selbstmassage.

Hier kommt euer Feedback zur Home Sweet Home Edition

Ein aufregendes Beauty-Erlebnis konnten wir Maika bescheren, die absolut begeistert von der Box war:

Review_Maika Feedback Oktober

Aboneuling Larissa erhielt ihre dritte Box und freute sich besonders über die BABOR-Ampullen im GLOSSYBOX-Packaging und den Brow Tamer von Pixi by Petra!

Review_Larissa Feedback Oktober

Vielleicht kennt ihr auch diese Zwickmühle: Hin und wieder kann es vorkommen, dass das ein oder andere Produkt aus der Box mit der Freundin getauscht oder weitergegeben wird. Genau von dieser Situation berichtet uns Nadine über Facebook. Allerdings schauten ihre Freundinnen diesen Monat in die Röhre … Nadine war so entzückt, dass sie keinen Artikel teilen wollte.

Feedbackpost Oktober

Ingrid war mit allen GLOSSY-Produkten zufrieden und ließ uns über Facebook an ihrer Freude teilhaben.

Review_Ingrid Feedback Oktober

Neben der Home Sweet Home Edition gab es im Oktober on top noch eine Extraüberraschung: Als GLOSSYBOX-Kunden konntet ihr euch die RITUALS-Box für einen speziellen Knallerpreis sichern. Ruck, zuck war diese auch ausverkauft! Leider haben einige den Versand nicht ganz so gut überstanden, wie wir es uns gewünscht hätten. Daher schreibt uns gern unter kontakt@GLOSSYBOX.de an, falls ihr Rückfragen haben solltet.

Auch wenn viele von euch ihre Box bereits erhalten haben, kann es dennoch sein, dass die eine oder andere momentan noch auf ihre GLOSSYBOX oder auf ein Ersatzprodukt wartet. Sollte dies der Fall sein, tut es uns wirklich sehr leid! Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck daran, alle Ausfälle so schnell wie möglich zu beheben und danken euch für euer Verständnis und Geduld.

Natürlich fiebern wir dem November entgegen, denn da erwartet uns die Dear Santa … Edition. Mit vielen tollen Beauty-Produkten, die uns schon mal auf die Weihnachtszeit einstimmen. Hinterlasst uns gern euer Feedback auf Facebook und Instagram, wie euch die Box gefällt und erscheint mit ein wenig Glück in unserem nächsten Rückblick.

 



Marleen Ober

Marleen Ober

Autor und Experte

Bekennender Beyoncé-Fan und Kaffeesuchti mit leidenschaftlichem Hang zum Schreiben sowie großer Liebe zu Büchern und Vintage, für den ein perfektes Lunch Currywurst und Fritten rot weiß beinhalten. Und dank ihres TV-Auftritts („FEHLER!?") konnte sie nun endlich bei GLOSSYBOX durchstarten! #lifegoalcompleted